[Lesestoff mit Karin FU]

Samstag, 11. November 2017, 11 Uhr - Brackenheim

[Lesestoff mit Karin FU]

Aus der Fülle der Neuerscheinungen hat Karin Fu wieder ein paar besonders schöne, spannende und historische Titel ausgewählt und wird sie uns in gewohnt unterhaltsamer Weise mit viel Leidenschaft,
Sachkenntnis und Freude vorstellen.

Ort der Veranstaltung: Buchhandlung Taube Brackenheim

Eintritt frei, um Voranmeldung wird gebeten


[Ei, beim Blitz! Das ist ein süßer Apfelschnitz] - rotbackige Leseverführungen

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19.30 Uhr Buchhandlung Taube Marbach

[Ei, beim Blitz! Das ist ein süßer Apfelschnitz] - rotbackige Leseverführungen

Im Rahmen der ersten Marbacher Apfelwochen - einer Kooperation von NABU Marbach und der Stadt Marbach - dürfen Sie sich in der Wendelinskapelle auf einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend ganz im Zeichen des Apfels freuen. Passend zu Geschichten, Gedichten und Lesetipps rund um das wunderbare Obst kredenzen wir sortenreiner Apfelsäfte und süße Verführungen als kleine Wegzehrung.

Eintritt inklusive kleiner Verpflegung 15€ (davon 2€ pro Karte als Spende für den NABU Marbach)

Karten in der Buchhandlung Taube und über die Schiller VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation von Buchhandlung Taube, Schiller-VHS, NABU Marbach und Stadt Marbach
Foto: copyright Buchhandlung Taube


[Tauben on Tour] - Fahrt zur Frankfurter Buchmesse - Gastland Frankreich

Samstag, 14. Oktober 2017

[Tauben on Tour] - Fahrt zur Frankfurter Buchmesse - Gastland Frankreich

Literatur hautnah erleben – wo wäre das besser möglich, als auf der alljährlichen Frankfurter Buchmesse.Hier treffen sich die Macherder Branche. Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen.

Sie wollten schon lange mal dieses besondere Ereignis miterleben? Oder gehört der Messebesuch schon zur Tradition für Sie?
Dann schliessen Sie sich uns doch an – die Buchhandlung Taube organisiert wie jedes Jahr eine Tagesfahrt zur Franfurter Buchmesse. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung auf der Messe, aber wir haben bei befreundeten Verlagen auch kleine Überraschungen für Sie organisiert.

7.00 Uhr Abfahrt Busbahnhof Marbach (weiterer Zustieg Brackenheim auf Anfrage) - Rückfahrt von Frankfurt circa 17.15 Uhr - Ankunft Marbach 20.00 Uhr

Preis inklusive Hin- und Rückfahrt im 4*-Bus und Eintrittskarte: 45 Euro
Anmeldung in der Buchhandlung Taube, Marbach oder Brackenheim


[Elena Ferrante und

Freitag, 13. Oktober 2017, 19:30 Uhr Stadtbücherei Marbach

[Elena Ferrante und "Meine geniale Freundin"] - Vorlesestunde für Erwachsene

Im Mittelpunkt steht die Romanreihe von Elena Ferrante "Meine geniale Freundin". Elena Ferrante ist eine äußerst erfolgreiche und zugleich geheimnisvolle Autorin. Mal heißt es, sie lebe zurückgezogen auf einer griechischen Insel, mal wird gemunkelt, dass der Name ein Pseudonym sei. Fest steht, dass die Romanreihe sicher eine der erfolgreichsten der letzten Jahre ist. Literarische Unterhaltung auf hohem Niveau! Mitarbeiter der Stadtbücherei Marbach und der Buchhandlung Taube lassen die Geschichten um die Freundinnen im Neapel der 50-er Jahre lebendig werden.

Der Erlös dieser Veranstaltungsreihe fließt zu gleichen Teilen in die Leseförderprojekte für Kinder in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Taube.

Ort: Statdbücherei Marbach
Eintritt 8€, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und in der Stadtbücherei Marbach
Kooperation von Buchhandlung Taube und Stadtbücherei Marbach


[Verrückt, verzückt, verliebt!] - ein literarisch-musikalischer Abend

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19 Uhr, Bürgertreff Unterensingen

[Verrückt, verzückt, verliebt!] - ein literarisch-musikalischer Abend

Die Tauben sind wieder mal unterwegs. Markus Schneider und Christiane Eitzennhöffer wurden eingeladen einen Abend in Unterensingen (in der Nähe von Kirchheim/Teck) zu gestalten - und das machen wir gerne...

Die Liebe, die Liebe ist eine Himmelsmacht... nun ja, sie macht aber manchmal auf ganz schön Probleme. Auf unterhaltsame und kurzweilige Weise beleuchten die Pianistin Christiane Eitzenhöffer und der Rezitator Markus Schneider das weite Feld der Liebe. Von mutigen Avancen und Eroberungen am Wegesrand, über leidenschaftliche Liebesbekundungen, bis hin zu den Funktionsstörungen in Liebesdingen hören Sie an diesem Abend. Die schönsten, schwärmerischten, frechsten und romantischsten Texte aus sechs Jahrhunderten haben die beiden im Gepäck - Gedichte, Briefe, Lieder und mehr... Lassen Sie sich berauschen. Passend dazu gibt es natürlich wie bereits in gewohnter Manier eine Verköstigung mit Getränken und Häppchen.

Karten zu 10 Euro (für Mitglieder des BÜRGERNETZWERK UE) und 15 Euro für alle anderen sind ab dem 4. September 2017 erhältlich über das Bürgernetzwerk www.bwn-ue.de


[Leichter leben: So komm ich gut an] - Wie Sie Menschen für sich gewinnen

Mittwoch, 20. September 2017, 19.30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Leichter leben: So komm ich gut an] - Wie Sie Menschen für sich gewinnen

In der Buchhandlung Taube wird das Prinzip Lebensqualität großgeschrieben. Dazu gehört für uns neben Kultur auch der Bereich der persönlichen Entwicklung und der angewandten Psychologie.

Mit der Reihe [Leichter leben] wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, zusammen mit professionellen Coaches bei Vortragsabenden Themen zu entdecken, die Sie nicht nur unterhalten sondern auch weiterbringen. Wir danken herzlich dem scorpio Verlag für die Unterstützung dieser Reihe.

Manchen scheint es in die Wiege gelegt: mühelos öffnen sich ihnen alle Türen. Doch jeder kann lernen, Menschen für sich zu gewinnen. Bernd Görner, selbständiger Coach und Berater für Persönlichkeitsentwicklung ist ein Kommunikationsprofi und offenbart an diesem Abend die Geheimnisse sympathischer und souveräner Ausstrahlung und wie man sie im Alltag konkret einsetzt. Im Anschluss bei einem Glas Sekt besteht die Möglichkeit zum Austausch und zum Gespräch.

Eintritt mit Getränken 12€

Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, Karten nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse, Kooperation von Buchhandlung Taube, scorpio Verlag und Schiller-VHS


[Die Kanzlerin] - Lesung mit Linda Behringer

Samstag, 16. September 2017, 19.30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Die Kanzlerin] - Lesung mit Linda Behringer

Die Kanzlerin ist eine herrliche Komödie, rasant erzählt und wirklich witzig. Die junge Autorin Linda Behringer zieht den Leser hinein eine Verfolgungsjagd voll skurriler Zwischenfälle und Wendungen zwischen Hamburg, Berlin und Zürich.

Worum geht´s? Die Kanzlerin wird verdächtigt, einen großen Steuerbetrug begangen zu haben. Es ist die Skandalgeschichte des Jahres. Doch ist Angelika Mörkel wirklich so abgebrüht? Während die Staatsanwaltschaft ermittelt, beginnt eine mediale Hetzjagd. Die Kanzlerin taucht in einer Kreuzberger WG unter. Dort lebt sie inmitten der jungen Leute und erkennt, wer sie einst war und wie die Politik sie verändert hat. Sie schließt neue Freundschaften, gewinnt das Herz des griesgrämigen Nachbarn, doch muss sie auch eine Liebe loslassen. Und dann wäre da noch der Road Trip einmal quer durch Deutschland, um sich an denen zu rächen, die der Kanzlerin ans Bein gepinkelt haben. Rache ist süß...
Wir freuen uns auf die in Dubai lebende Autorin Linda Behringer und werden ihr und der Kanzlerin einen gebührenden Empfang bereiten.

Eintritt 12 Euro inklusive Empfang mit Umtrunk in der Buchhandlung Taube, Marbach

Kooperation mit der Schiller-VHS, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung und über die VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse, Kooperation von Buchhandlung Taube und Schiller-VHS
Fotos: copyright Linda Behringer


[3. Marbacher Sommermarkt] - Afrika

Sonntag, 06.08.2017, 13.08.2017, 20.08.2017 und 27.08.2017, jeweils 14 Uhr bis 18 Uhr

[3. Marbacher Sommermarkt] - Afrika

Nach dem großen Erfolg des Marbacher Sommermarktes in den letzten Jahren öffnet die Wendelinskapelle auch 2017 wieder die Türen an allen vier August-Sonntagen.

Monika Schreiber von der Galerie in der Wendelinskapelle, Markus Schneider und die Tauben von der Buchhandlung Taube machen den Gästen dieses Jahr einen afrikanischen Sommer. Und es ist wirklich wieder Einiges geboten - afrikanische Schneider und Kunsthandwerker sind zu Gast, es wir eine Verkostung von afrikanischen Spezialitäten geben in Kooperation mit dem Marbacher Eine-Welt-Laden und auch Claudia und Peter Fink von der Orangerie in Großbottwar werden wieder mit von der Partie sein. Natürlich werden wir auch was die Literatur angeht spannendes und ungewähnliches präsentieren.

Immer von 14 bis 18 Uhr sind wir da und feiern den Sommer 2017. Sind Sie auch dabei?


[2. Marbacher Nachtschicht] - die freie Kunstnacht in der Schillerstadt

Freitag, 21.07.2017

[2. Marbacher Nachtschicht] - die freie Kunstnacht in der Schillerstadt

Ein Sommerabend, eine stimmungsvolle Altstadt und jede Menge Kunst. Durch die malerischen Gassen flanieren und nebenbei die Vielfalt der Marbacher Kultur entdecken. Rund um die Marktstraße öffnen Ateliers und Künstler präsentieren ihre Arbeiten. Musik, interessante Gespräche und Menschen. Eine After-Work-Nachtschicht in Sachen Kunst am Freitagabend. Ungezwungen. Locker. Überraschend. Sich einfach mal treiben lassen...

Auch die Buchhandlung Taube ist an diesem Abend mit von der Partie und zeigt die nominierten und preisgekrönten Bücher der Stiftung Buchkunst aus diesem und den letzten Jahren. Aufwändig gestaltete Bücher mit Aussage und hohen ästhetischen Ansprüchen - Buchherstellungskunst in Reinform.

Zudem findet an diesem Abend in der Galerie in der Wendelinskapelle eine Vernissage statt. Das ganze Haus bebt und vibriert an diesem Abend also vor Kunstseligkeit. Freuen Sie sich mit uns darauf!


[Marbacher Erlebnissonntag] - Rund ums Rad

Sonntag, 02.07.2017, 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr

[Marbacher Erlebnissonntag] - Rund ums Rad

Wieder einmal haben sich IGS und Stadtmarketing Marbach zusammen mit den Einzelhändlern, Vereinen und Institutionen ein tolles und vielseitiges Programm für den Verkaufsoffenen Sonntag einfallen lassen. Stöbern Sie nach Lust und Laune in den Geschäften, schlemmen Sie sich durch Güntterstrasse und Fußgängerzone und lassen Sie zusammen mit uns die Schillerstadt lebendig werden!

Über allem steht das diesjährige Motto "Rund ums Rad" - das 200jährige Jubiläum des Fahrrades bietet viele Möglichkeiten witzige und spannende Aktionen in der Schillerstadt zu entdecken. Das genaue Programm wird im Moment noch ausgetüfftelt. In der Presse finden Sie bald mehr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Wendelinskapelle


[Leichter leben: Danke, gut genug!] - Raus aus der Perfektionismusfalle

Mittwoch, 28. Juni 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Leichter leben: Danke, gut genug!] - Raus aus der Perfektionismusfalle

In der Buchhandlung Taube wird das Prinzip Lebensqualität großgeschrieben. Dazu gehört für uns neben Kultur auch der Bereich der persönlichen Entwicklung und der angewandten Psychologie. Mit der Reihe [Leichter leben] wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, zusammen mit professionellen Coaches bei Vortragsabenden Themen zu entdecken, die Sie nicht nur unterhalten sondern auch weiterbringen.

Gabi Ingrassia, Dipl.-Psychologin ist Coach und Psychotherapeutin für Menschen in schwierigen Lebenssituationen sowie Trainerin im Bereich Kommunikations-, Verhaltens- und Gesundheitsmanagement. Sie weiß aus Ihrer vielfältigen Erfahrung, dass der Drang nach Selbstoptimierung und Perfektion lähmt und sogar krank machen kann. Ihre klugen und leicht umsetzbaren Praxistipps helfen, übersteigerte Erwartungshaltungen zu verändern. Dann ist "gut" auch gut genug. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch und zu Gesprächen bei einem Glas Sekt.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach

Eintritt mit Getränken 12€, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, Karten nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Gut bebucht in der Urlaub!] - Sommerlesetipps vom Taubenteam

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube

[Gut bebucht in der Urlaub!] - Sommerlesetipps vom Taubenteam

Die schönste Zeit des Jahres, der wohlverdiente Urlaub – und dann nicht das richtige Buch dabei? 

Das darf nicht passieren! Egal ob Sie am feinen Sandstrand liegen, auf die hohen Gipfel kraxeln, Radfahren an der Donau, in Barcelona Sightseeing machen oder Ihren eigenen Balkon und Garten zur Ruheoase auserkoren haben, die Tauben kennen die besten Bücher für Ihren Sommer.

Unsere Buchtipps stellen wir Ihnen gerne vor, in entspannter Atmosphäre und mit einem guten Gläschen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach

Eintritt 10 Euro, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Was ist gerecht?] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Mittwoch, 17. Mai 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Was ist gerecht?] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Gerechtigkeit ist einer der schwierigsten und kompliziertesten Begriffe der Philosophie. Es ist sogar einfacher zu formulieren, was ungerecht ist, als einen gerechten Zustand zu charakterisieren.

Darum ist diese Frage nur allzu berechtigt: Ist Gerechtigkeit überhaupt möglich? Wenn ja, wie? Bei einem gedankenanregenden Abendbrot bieten inspirierende Texte und anregende Impulse den Einstieg in eine gemeinsame Unterhaltung und Diskussion entlang der Spuren Platons, Aristoteles, Hobbes und einigen zeitgenössischen Theoretikern. An der Hand von Axel Grau wird aus diesem philosophischen Mitmachabend eine vielschichtige Annäherung an dieses Thema angeboten.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach

Eintritt 12€ inklusive gedankenanregendem Abendbrot, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS


[Ein Abend auf der Alm] - Livereportage mit Jessica und Sven Winkler

Samstag, 13. Mai 2017, 19 Uhr, Wendelinskapelle Marbach

[Ein Abend auf der Alm] - Livereportage mit Jessica und Sven Winkler

Wo Himmel und Erde sich treffen - Livereportage mit Jessica und Sven Winkler

In einer Multivisionsschau zeigen die beiden sympathischen Wertheimer was den Almsommer so außergewöhnlich macht, berichten von der besonderen Beziehung zwischen Mensch, Tier und Umwelt.

Ein Abend über die Einfachheit im Leben, die uns machmal verlorenen gegangen scheint, über die Almküche und das Glück.

Kooperation von Reformhaus Sieber, Galerie in der Wendelinskapelle und Buchhandlung Taube

Eintritt 10€ inklusive kleiner Verkostung von Milchprodukten, Karten im Vorverkauf


[Sternstunden der Menschheit] - Vorlesestunde für Erwachsene

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:30 Uhr Buchhandlung Taube Marbach

[Sternstunden der Menschheit] - Vorlesestunde für Erwachsene

Nichts mehr und nichts weniger als eine Vorlesestunde für Erwachsene bieten wir Ihnen im Mai und im Oktober zusammen mit der Stadtbücherei Marbach.

Die "Sternstunden der Menschheit" von Stefan Zweig werden 2017 bereits 90 Jahre alt. Die historischen Miniaturen wirken aber keineswegs angestaubt, denn obwohl sie große Ereignisse der Weltgeschichte nachzeichnen, spiegeln sich darin ebenso viele universelle Motive und Themen des menschlichen Lebens, Wirkens und Scheiterns. Die Sprache ist elegant und facettenreich. Sie fordert geradezu das "laute Lesen" heraus.

An diesem Abend wird Markus Schneider, Inhaber der Buchhandlung Taube Marbach, zwei der Geschichten lebendig werden lassen. Und wir freuen uns für diese neue Reihe auch über die Kooperation der Stadtbücherei Marbach. Im Oktober 2017 gibt es dann die zweite Veranstaltung, dann in den Räumen der Stadtbücherei.

Der Erlös der Vorlesestunden für Erwachsene fliesst zu gleichen Teilen in die Leseförderprojekte für Kindern in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Taube.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Eintritt 8€, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und in der Stadtbücherei Marbach
Kooperation von Buchhandlung Taube und Stadtbücherei Marbach


[In 60 Buchhandlungen durch Europa] - Lesung und Buchabend mit Torsten Woywod

Freitag, 28. April 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[In 60 Buchhandlungen durch Europa] - Lesung und Buchabend mit Torsten Woywod

Meterhohe Regalwände, endlose Bücherreihen, der verführerische Geruch von Papier und Druckerschwärze - das Innere einer Buchhandlung hat etwas Magisches. Das weiß auch Buchhändler Torsten Woywod, der dem Zauber des gedruckten Wortes schon früh verfallen ist und seine Leidenschaft deshalb zum Beruf gemacht hat.

Nun hat er sich kurzerhand auf den Weg gemacht, um die schönsten und außergewöhnlichsten Buchhandlungen in Europa ausfindig zu machen. In seiner beeindruckenden Reiseerzählung präsentiert Torsten Woywod seine Funde und eröffnet uns einen Blick hinter die Kulissen der Buchwelt. Ein Muss für alle Buchverrückte und all diejenigen, die ihr Bücher immer noch lieber beim Buchhändler um die Ecke kaufen.

Jede Menge Geschichten, Bilder und Videos können Sie an diesem besonderen Abend erwarten - und das alles in einer der schönsten Buchhandlungen Deutschlands. Na, das ist doch was!

Eintritt mit kleiner Taubenverpflegung 12€, Vorverkauf in unseren Buchhandlungen und über die Schiller-VHS, Karten nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Signierstunde mit Petra Durst-Benning] - zum Welttag des Buches

Samstag, 22. April 2017, 11 Uhr bis 13 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Signierstunde mit Petra Durst-Benning] - zum Welttag des Buches

Der Unesco Welttag des Buches ist ein wunderbarer Anlass um die Literatur zu feiern - und das tun wir gemeinsam mit einer unserer Lieblingsautorinnen und Taubenfreundin Petra Durst-Benning. Sie wird am Samstag, den 22.04.2017 bei uns in Buchhandlung ihre Bücher signieren - besonders gerne natürlich auch das neue Maierhofen-Abenteuer.
Wie Ihr es von den Tauben gewohnt seid gibt es natürlich die eine oder andere Überraschung dazu - Blütensekt, soviel sei verraten und - wie in Spanien zum Welttag des Buches üblich - eine schöne Rose für alle Kunden ;-)

Kommt Ihr vorbei? Petra und die Tauben freuen Sie auch Euer Kommen! Der Eintritt ist frei!


[So tun, als ob es regnet] - Buchabend und Lesung mit Iris Wolff

Freitag, 07. April 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[So tun, als ob es regnet] - Buchabend und Lesung mit Iris Wolff

Wir sind stolz darauf in diesem Frühjahr Iris Wolff bei uns in der Wendelinskapelle begrüßen zu dürfen. Sie bringt Ihren neuen Roman [So tun, als ob es regnet] mit und wird das neu erschienen Werk vorstellen. Iris Wolff hat ein poetisches und beglückendes Buch geschrieben, schonungslos, klug und sprachlich brillant.

Mit sensiblen Beobachtungen, atmosphärisch dichten Dialogen und starken, eigenwilligen Figuren zeichnet sie in ihren Erzählungen behutsam eigene Welten, die im Zusammenspiel neue Tiefe entfalten und vielschichtige Perspektiven aufeinander eröffnen.

Der Erste Weltkrieg bringt einen österreichischen Soldaten in ein Karpatendorf. Eine junge Frau besucht nachts die "Geheime Gesellschaft der Schlaflosen". Ein Motorradfahrer ist überzeugt, dass er sterben und die Mondlandung der Amerikaner versäumen wird. Eine Frau beobachtet die Ausfahrt eines Fischerbootes, das nie mehr zurückkehren wird. - Über vier Generationen des 20. Jahrhunderts und vier Ländergrenzen hinweg erzählt Iris Wolff davon, wie historische Ereignisse die Lebenswege von Einzelnen prägen.

Iris Wolff wurde 1977 in Hermannstadt/Siebenbürgen geboren. Studium der Germanistik, Religionswissenschaft und Grafik & Malerei in Marburg an der Lahn. Langjährige Mitarbeiterin des Deutschen Literaturarchivs Marbach, 2013 Stipendiatin für Literatur der Kunststiftung Baden-Württemberg. Der Roman Halber Stein erhielt den Ernst-Habermann-Preis 2014. Neben dem Schreiben am Kulturamt der Stadt Freiburg im Breisgau tätig.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach

Eintritt 12€ mit kleiner Tauben-Verpflegung, Vorverkauf in unseren Buchhandlungen in Marbach und Brackenheim, Karten nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Lesestoff im Frühling] mit Karin Fu

Samstag, 01. April 2017, 11 Uhr, Buchhandlung Taube Brackenheim

[Lesestoff im Frühling] mit Karin Fu

...ein vergnüglicher Frühlingsspaziergang auf den Wiesen der Neuerscheinungen.

Karin FU, Leserin aus Leidenschaft, Buchhändlerin, Sängerin und Schauspielerin, unternimmt mit uns einen informativen Rundgang durch den frühlingsfrischen Blätterwald. Dabei stellt sie Ihnen mit Witz, Charme und Elan ausgwählte Titel der Saison vor, die ihr besonders am Herzen liegen und für die es sich lohnt, eine angenehme Liegeposition in Ihrem Lieblingssessel einzunehmen.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, um Reservierung wird aber gebeten per Telefon 07135-936183 oder per Mail

Ort: Buchhandlung Taube, Henry-Miller-Strasse 3, 74336 Brackenheim


[Das Ende der Demokratie] - Auftaktveranstaltung Marbacher Forum Zeitgeschehen mit der Autorin Yvonne Hofstetter

Montag, 13. März 2017, 19:30 Uhr, Stadthalle Marbach

[Das Ende der Demokratie] - Auftaktveranstaltung Marbacher Forum Zeitgeschehen mit der Autorin Yvonne Hofstetter

Wird die künstliche Intelligenz Wirtschaft und Alltag in Zukunft dominieren und den Menschen tendenziell verdrängen? Werden intelligente Maschinen Politik machen? Die Referentin Yvonne Hofstetter sieht deutliche Anzeichen für diese Entwicklungen. Der Umbau der Gesellschaft in die Herrschaft der künstlichen Intelligenz ist in vollem Gange. Ob wir sie tatsächlich wollen, darüber haben wir niemals demokratisch abgestimmt. Drohen also Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrieben zu werden? Hofstetter warnt davor, Big Data einfach zu verteufeln, nur um dann doch weiterzumachen wie bisher. Anhand hochbrisanter Szenarien – der Wahl einer rechtsradikalen Regierung, der Eurokrise und der Schließung europäischer Binnengrenzen – zeigt sie, wie intelligente Maschinen selbstständig politische Herausforderungen berechnen und bewältigen würden.

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.
Eine Veranstaltung in Kooperation von Schiller-VHS, der Stadt Marbach und der Buchhandlung Taube mit freundlicher Unterstützung der Marbacher Zeitung. Auftaktveranstaltung.


[Leichter leben: Selbstliebe macht stark] - Freundschaft schließen mit sich selbst

Donnerstag, 09. März 2017, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Leichter leben: Selbstliebe macht stark] - Freundschaft schließen mit sich selbst

In der Buchhandlung Taube wird das Prinzip Lebensqualität großgeschrieben. Dazu gehört für uns neben Kultur auch der Bereich der persönlichen Entwicklung und der angewandten Psychologie. Mit der Reihe [Leichter leben] wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, zusammen mit professionellen Coaches bei Vortragsabenden Themen zu entdecken, die Sie nicht nur unterhalten sondern auch weiterbringen. Wir danken herzlich dem scorpio Verlag für die Unterstützung dieser Reihe.

Den Anfang macht die Kölner Therapeutin Stefanie Carla Schäfer mit ihrem Buch "Selbstliebe macht stark". Darin zeigt sie mit vielen praktsichen Tipps und Übungen wie man die eigenen Stärken erkennt und sich mit seinen Schwächen versöhnt. Sie erläutert an diesem Abend die heilenden Kräfte der Selbstakzeptanz und zeigt Wege auf, das in den persönlichen Alltag zu integrieren - inspirierend und erhellend.
Im Anschluss bei einem Glas Sekt besteht die Möglichkeit zum Austausch und zum Gespräch.

Eintritt mit Getränken 12€, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, Karten nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Taubenschmaus] - Genuss und Buch, die Tauben haben angerichtet

Samstag, 18. Februar 2017, 18:00 Uhr, Buchhandlung Taube

[Taubenschmaus] - Genuss und Buch, die Tauben haben angerichtet

Genuss und Bücher gehen bei uns Hand in Hand - schon immer, das wissen Sie. Und deshalb haben wir uns jetzt mal einen richtig exklusiven Abend für Sie ausgedacht, an dem Sie gemeinsam mit allen Tauben diesen zwei Leidenschaften fröhnen können. Wir bereiten Ihnen einen Taubenschmaus aller erster Güte.

Alles rund um die Themen Essen, Trinken und Genuss präsentieren wir Ihnen: Lesungen, Lieder, Musik, Buchtipps, Rezepte und natürlich ein feines Flying Diner aus der Taubenküche. Untertstützt werden wir dabei von Überraschungsgästen und Taubenfreunden. Sowas haben Sie in der Wendelinskapelle noch nicht erlebt, versprochen.

Eintritt mit Flying Diner, Getränken und Überraschungen 38€, Vorverkauf in unseren Buchhandlungen und über die Schiller-VHS, keine Abendkasse

AUSVERKAUFT - Warteliste!


[Was das Leben von uns erwartet] - ein Abend über Viktor Frankl zum KZ-Gedenktag

Freitag, 27. Januar 2017, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Was das Leben von uns erwartet] - ein Abend über Viktor Frankl zum KZ-Gedenktag

"Wir haben den Menschen kennengelernt wie vielleicht bisher noch keine Generation. Was also ist der Mensch? Es ist das Wesen, das immer entscheidet, was es ist. Er ist das Wesen, das die Gaskammern erfunden hat; aber zugleich ist er auch das Wesen das in die Gaskammern gegangen ist, aufrecht, und ein Gebet auf den Lippen."
Viktor Frankl (1905-1997) der Wiener Psychologe und Begründer der Logotherapie war Überlebender der Konzentrationslager Theresienstadt und Auschwitz. Wie nur wenige Verfolgte des NS-Regimes, schaffte er es, nach dem 2. Weltkrieg nahezu nahtlos an seine Karriere in Wien anzuknüpfen: nun nicht mehr als Oberarzt des Psychiatrischen Krakenhaus, sondern als Professor an der Wiener Universität. Seine KZ-Aufenthalte haben seine Arbeit und die Beschäftigung mit der "Frage nach dem Sinn" nachhaltig geprägt und er kam zu einem verblüffenden
Fazit: "... dass es eigentlich nie und nimmer darauf ankommt, was wir vom Leben noch zu erwarten haben, vielmehr lediglich darauf: was das Leben von uns erwartet!"
Markus Schneider liest und Axel Grau erzählt an diesem Abend von einem beeindruckenden Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts.

Lesung und Gedächtnisabend zum KZ-Gedenktag

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Eintritt 12€ mit kleinem Pausenimbiss, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS
Kooperation von Buchhandlung Taube und Schiller-VHS

AUSVERKAUFT - Warteliste!


[Adventstee bei den Tauben] - Buchgenuss und Lesestoff zu Weihnachten

Sonntag, 27. November 2016, 11 Uhr und 16 Uhr

[Adventstee bei den Tauben] - Buchgenuss und Lesestoff zu Weihnachten

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und die Tauben haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Tee oder Sekt und Plätzchen entscheidet es sich doch eh viel besser.
Dieses Jahr machen wir es noch ein bisschen entspannter: statt am Abend nach einem astrengenden Arbeitstag laden wir dieses Mal zu einer Matinee um 11 Uhr ein. Oder Sie kommen uns zur Teezeit besuchen um 16 Uhr. Egal wann - wir freuen uns auf Sie.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 10€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Karin Fu fällt dieses Jahr leider wegen Krankheit aus - aber ihre Tipps hat sie uns trotzdem überlassen. Wir Tauben strengen uns dafür doppelt an ;-)


[Warum es die Welt nicht gibt] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Montag, 07. November 2016, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Warum es die Welt nicht gibt] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Achtung - neuer Termin: Montag 07. November 2016, 19 Uhr

Wir wollen in diesem Herbst eine neue Reihe beginnen: Gedankenspaziergänge und Mitmachabende an der Hand von Philosoph Axel Grau. Bei einem seelenwärmenden Abendbrot bieten inspirierende und anregende Texte und Impulse den Einstieg in eine gemeinsame Unterhaltung.
Markus Gabriel - warum es die Welt nicht gibt "Was ist Sein?“ - Martin Heideggers Frage nach dem Sinn von Sein ist philosophiegeschichtlich legendär und hat es sogar zur Verarbeitung in einem Rap-Song gebracht. Bei Markus Gabriel, dreiunddreißig Jahre junger Professor für Erkenntnistheorie in Bonn, der nun sein erstes, im weitesten Sinne populäres Buch geschrieben hat, klingt die Frage nach dem Sinn von Sein ein wenig flapsiger: „Was soll das Ganze eigentlich?“ Natürlich geht es ihm nicht darum, zu zeigen, dass nichts existiert.
Dargelegt wird von ihm vielmehr, warum es „alles gibt, nur eben nicht die Welt“. Diesen von den alten Denkschulen im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwerten erkenntnistheoretischen Ansatz spüren wir nach.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Eintritt 12€ inklusive gedankenanregendem Abendbrot, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS
begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen
Kooperation von Buchhandlung Taube und Schiller-VHS


[Bücher... bei der Marbacher Zeitung] - ein Abend mit Bücher und Geschichten in der Redaktion

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19:00 Uhr, Redaktion der Marbacher Zeitung Marbach

[Bücher... bei der Marbacher Zeitung] - ein Abend mit Bücher und Geschichten in der Redaktion

2016 fliegen die Tauben aus - und landen bei freundlichen Menschen und an ungewöhnlichen Orten um dort passend zur Location Bücher vorzustellen. Claudia Werning und Ulrike Fischer besuchen im Oktober die Marbacher Zeitung. Im Gepäck haben die beiden Vollbluthändlerinnen natürlich wieder jede Menge Lese-Tipps aus der Buchwelt. Alles rund um das Thema Zeitung, Jounalismus und Skandale. Außerdem dürfen Sie sich auf einen Blick hinter die Kulissen der Marbacher Zeitung und auf die eine oder andere Anekdote von Geschäftsführer Kai Keller freuen.

Ort der Veranstaltung: Marbacher Zeitung, König Wilhelm-Platz 2, 71672 Marbach

Karten im Vorverkauf zum Preis von 5€, Kooperation von Marbacher Zeitung und Buchhandlung Taube


[Tauben on tour] - Fahrt zur Buchmesse Frankfurt

Samstag, 22. Oktober 2016

[Tauben on tour] - Fahrt zur Buchmesse Frankfurt

AUSVERKAUFT

Literatur hautnah erleben – wo wäre das besser möglich, als auf der alljährlichen Frankfurter Buchmesse.Hier treffen sich die Macherder Branche. Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen.

Sie wollten schon lange mal dieses besondere Ereignis miterleben? Oder gehört der Messebesuch schon zur Tradition für Sie?
Dann schliessen Sie sich uns doch an – die Buchhandlung Taube organisiert in Zusammenarbeit mit der Schiller-VHS eine Tagesfahrt zur Franfurter Buchmesse. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung
auf der Messe, aber wir haben bei befreundeten Verlagen auch kleine Überraschungen für Sie organisiert.

7.00 Uhr Abfahrt Busbahnhof Marbach (weiterer Zustieg Brackenheim auf Anfrage) - Rückfahrt von Frankfurt circa 17.15 Uhr - Ankunft Marbach 20.00 Uhr

Preis inklusive Hin- und Rückfahrt im 4*-Bus und Eintrittskarte: 45 Euro
Anmeldung in der Buchhandlung Taube, Marbach oder Brackenheim sowie über die Schiller-VHS


[Kisses from Cardiff] - ein Abend zum 100. Geburtstag von Roald Dahl mit Tobias Grauer

Freitag, 14. Oktober 2016, 19:30 Uhr Buchhandlung Taube Marbach

[Kisses from Cardiff] - ein Abend zum 100. Geburtstag von Roald Dahl mit Tobias Grauer

Benannt wurde er nach einem Abenteurer. Als hätte man ihm die Lust am Neuen in die Wiege gelegt, antwortete der Schriftsteller Roald Dahl wie sein Namenspatron Amundsen mit einem umtriebigen und entdeckungsreichen Leben. Am 13. September wäre der gebürtige Waliser 100 Jahre alt geworden.

Bekannt wurde er allerdings nicht für reale Expeditionen, sondern für die Reiseziele seiner Phantasie. Seine Kindergeschichten, insbesondere "Charlie und die Schokoladenfabrik" sind zu modernen Klassikern geworden, nicht zuletzt durch die zahlreichen Verfilmungen. Aber genau wie die Brüder Grimm, die neben ihren bekannten Märchen viele düstere Geschichten geschrieben haben, hat auch Roald Dahl eine dunkle Seite. In seinen unterhaltsamen Kurzgeschichten lässt er - durch und durch Brite - seiner Liebe zu schwarzem Humor und überraschenden Wendungen freien Lauf. Freuen Sie sich auf eine Lesung zu Leben und Werk dieses sehr britischen Schriftstellers, der - wie sich zeigen wird - gar nicht so ganz britisch war.

Tobias Grauer ist Sprechkünstler und Kommunikationspädagoge sowie seit 2008 als administrativer Leiter des Fachbereichs Sprecherziehung an der Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg tätig. Gleichzeit stand und steht er als Sprecher für die Akademie für Gesprochenes Wort, die Bachakademie Stuttgart, die Württembergische Philharmonie Reutlingen u.a. auf der Bühne.

Ort: Buchhandlung Taube, Marbach - Eintritt: 10€ inklusive Getränk

Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse

Kooperation von Buchhandlung Taube, litspaz und Schiller-VHS


2. Marbacher Citytour

Donnerstag, 13.10.2016, 19 Uhr

2. Marbacher Citytour

Am Donnerstag, 13. Oktober, startet die nächste Citytour des Stadtmarketingvereins um 19 Uhr am Rathaus. Wieder laden vier Unternehmen ganz unterschiedlicher Art die Teilnehmer zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen ein: Buchhandlung Taube, Galerie Wendelinskapelle, Hörzentrum Krohmer, Kreissparkasse Ludwigsburg.
In vier kleine Gruppen aufgeteilt, bekommen die Spaziergänger Interessantes und Wissenswertes zu hören und zu sehen, das ihnen als Kunden verborgen bleibt. Eine Kostprobe oder ein kleines Geschenk runden die vielfältigen Eindrücke ab. Mit einem Umtrunk über den Dächern von Marbach klingt der rund zweieinhalb Stunden dauernde Abendspaziergang in der Kreissparkasse unterhaltsam aus.


[Was ist Glück?] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Mittwoch, 14. September 2016, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Was ist Glück?] - philosophisches Abendbrot und Gedankenspaziergang mit Axel Grau

Wir wollen in diesem Herbst eine neue Reihe beginnen: Gedankenspaziergänge und Mitmachabende an der Hand von Philosoph Axel Grau. Bei einem seelenwärmenden Abendbrot bieten inspirierende und anregende Texte und Impulse den Einstieg in eine gemeinsame Unterhaltung.
Nachdem uns die Vertreter der neoliberalen, wirtschaftsfixierten Moderne immer wieder einreden wollen, dass das Glück und Wohlergehen der Menschen durch Steigerung des Wohlstandes bis zum Luxus besteht, wollen wir dieser These einige gehörige Fragezeichen hinzufügen. Die Steigerung der industriellen Produktion, der massive Ressourcenverbrauch, die Umweltverschmutzung, die Ungleichverteilung der Güter der Welt und der Klimawandel, bringen das Leben auf unserer Erde immer mehr in Bedrängnis.
Der Mensch scheint das Ziel seines Daseins in der Steigerung und der Entwicklung eines "immer Mehr und Mehr" zu sehen. Doch muss dieses "Mehr" immer nur materiell sein? Zumindest scheint das zu einem weltweiten "weniger wird mehr" zu führen.
Mit Hilfe von philosophischen Mitstreitern wie Aristoteles, Epikur, Martha Nussbaum und Anderen wollen wir uns auf die Suche nach dem wahren Glück begeben nachdem wir uns gemeinsam mit Abendbrot gestärkt haben.

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Eintritt 12€ inklusive gedankenanregendem Abendbrot, Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, keine Abendkasse
begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen
Kooperation von Buchhandlung Taube und Schiller-VHS


[Marbacher Sommermarkt] - dolce vita in Marbach

07. August, 14. August, 21. August und 28. August 2016 jeweils 14 bis 18 Uhr

[Marbacher Sommermarkt] - dolce vita in Marbach

Nach dem großen Erfolg des Marbacher Sommermarktes im letzten Jahr öffnet die Wendelinskapelle auch 2016 wieder die Türen an allen vier August-Sonntagen.

Monika Schreiber von der Galerie in der Wendelinskapelle, Markus Schneider und die Tauben von der Buchhandlung Taube machen den Gästen dieses Jahr einen italienischen Sommer. Von der Spezialitätenverkostung mit Produkten der Fattoria La Vialla über ein Vespa-Treffen bis hin zu mediterranem Gärtnern, italienischen Schlagern und einer Spaghettata auf der Marktstrasse haben wir uns einiges einfallen lassen. Und wir freuen uns schon sehr darauf.

Immer von 14 bis 18 Uhr sind wir da und feiern den Sommer 2016. Sind Sie auch dabei?


[Württemberger Weingeschichten] - ein literarischer Genussabend für Geist und Gurgel

Freitag, 05. August 2016, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Württemberger Weingeschichten] - ein literarischer Genussabend für Geist und Gurgel

Das sympathische Autorenduo Wolfgang Alber und Andreas Vogt, beides Kulturwissenschaftler und bekennende Genussmenschen, präsentieren in ihrem schönen Buch eine wunderbare Auswahl von Texten, biographischen Streiflichtern und Betrachtungen rund um das Thema Wein und Literatur.

Die poetische Weinlese spannt einen Bogen vom Minnesänger Gottfried von Neifen bis zum Meisterkoch Vincent Klink, sie umfasst promilleselige Trinklieder von Ludwig Uhland und Eduard Mörike ebenso wie Walle Sayers lyrische Degustationsnotizen. Thaddäus Troll lästert über vorgebliche Weinkenner, daneben geht es um Besenwirtschaften und Weiberzechen, Gogenwitze und Rebenretter.

Ein Abend für alle Geschmäcker - zumal Gerhard Thullner als Weinerlebnisführer natürlich auch für die passende Weinbegleitung sorgt...

Eintritt 18€, inklusive Wein und Brot

Karten im Vorverkauf über die Buchhandlung Taube und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse


[Bücher... auf dem Standesamt] - ein Abend mit Büchern und Geschichten im Rathaus

Dienstag, 19. Juli 2016, 19:00 Uhr, Rathaus Marbach, Trauzimmer 3. Stock

[Bücher... auf dem Standesamt] - ein Abend mit Büchern und Geschichten im Rathaus

2016 fliegen die Tauben aus - und landen bei freundlichen Menschen und an ungewöhnlichen Orten um dort zur Location passend Bücher vorzustellen. Claudia Werning und Petra Rupp besuchen im Juli das Standesamt der Stadt Marbach. Im Gepäck haben die beiden Vollblut-Buchhändlerinnen natürlich wieder jede Menge Tauben-Tipps. Liebesromane, Familiengeschichten und Romanzen, was sonst ;-)

Außerdem dürfen Sie sich auf die eine oder andere Anekdoten von Amtsleiter Andreas Seiberling freuen.

Ort: Trauzimmer, Rathaus Marbach, 3. Stock
Karten zu 5€ bekommen Siein der Buchhandlung Taube

Kooperation der Schillerstadt Marbach und der Buchhandlung Taube


[Neugierig auf Leute und die ganze Welt] - ein Abend mit Stefan Siller (SWR1 Leute)

Freitag, 08. Juli 2016, 19:30 Uhr, Schlosskeller Marbach

[Neugierig auf Leute und die ganze Welt] - ein Abend mit Stefan Siller (SWR1 Leute)

AUSVERKAUFT!

Über Höhen und Tiefen eines langen Journalistenlebens, offen und ehrlich, nachdenklich – und selbstironisch, witzig.

Die gesammelten Anekdoten und Erinnerungen Stefan Sillers. Des weithin bekannten und beliebten SWR 1 Leute-Moderators, der über gut dreißig Jahre mindestens 3.000 (!) promi­nente und auch gar nicht prominente Menschen interviewte, ja: geradezu in »Intensiv­gespräche« verwickelte. Und jedes Mal hörten ihm dabei weit mehr als eine halbe Million Menschen zu... und im Juli haben 99 Marbacher, die Gelegenheit ihm zu zuhören :-)

Die Buchhandlung Taube und die Schiller-VHS holen den symphatischen Moderator und Journalisten nach Marbach in den Schlosskeller.

Am Anfang war das Wort, die Zeitung, handgeschrieben und abgeschrieben, für gerade einmal zwei Leser, die Eltern. Und am Ende dann die Kultsendung »SWR 1 Leute« für regelmäßig gut und gern 500.000 Hörerinnen und Hörer. Stefan Siller hatte sie alle in seinem kleinen und ruhigen Studio am Mikrofon, ganze zwei Stunden lang: Angela Merkel und Gerhard Schröder, Lewis Hamilton und Boris Becker, Huub Stevens, Udo Lindenberg, Götz George und Senta Berger und all die anderen 3.000 – und eben und nicht zuletzt Harald Schmidt. Künstler, Musiker, Schriftsteller, Sportler, Wissenschaftler. Berühmte – und weniger berühmte. Einfache und schwierige Menschen, solche »wie du und ich«.

Veranstaltungsort: Schlosskeller Marbach, Strohgasse 3

Eintritt: 12€

Vorverkauf über die Buchhandlung Taube und die Schiller-VHS


[Tauben-Tipps für den Urlaub] - gut

Dienstag, 28. Juni und Mittwoch, 29. Juni 2016, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Tauben-Tipps für den Urlaub] - gut "bebucht" in den Sommer

Die schönste Zeit des Jahres, der wohlverdiente Urlaub – und dann nicht das richtige Buch dabei? Das darf nicht passieren! Egal ob Sie am feinen Sandstrand liegen, auf die hohen Gipfel kraxeln, Radfahren an der Donau, in Barcelona Sightseeing machen oder Ihren eigenen Balkon und Garten zur Ruheoase auserkoren haben,
die Tauben kennen die besten Bücher für Ihren Sommer.

Unsere Buchtipps stellen wir Ihnen gerne vor, in entspannter Atmosphäre und mit einem guten Gläschen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ort der Veranstaltung: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach
Eintritt mit kleinem Imbiss 10 Euro
Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube, Marbach und nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Erlebnissonntag Marbach punktet] - Einkaufen und Geniessen in Marbach

Sonntag, 26. Juni 2016, 12.30 - 17.30 Uhr

[Erlebnissonntag Marbach punktet] - Einkaufen und Geniessen in Marbach

Wieder einmal haben sich IGS und Stadtmarketing Marbach zusammen mit den Einzelhändlern, Vereinen und Institutionen ein tolles und vielseitiges Programm für den Verkaufsoffenen Sonntag einfallen lassen. Stöbern Sie nach Lust und Laune in den Geschäften, schlemmen Sie sich durch Güntterstrasse und Fußgängerzone und lassen Sie zusammen mit uns die Schillerstadt lebendig werden!

Über allem steht das diesjährige Motto "Marbach punktet" - bei uns in der Buchhandlung Taube zu Beispiel kaufen Sie die Urlaubslektüre nach Punkten ein. Von 2€ bis 5€ geht die Spanne. Da kann man ruhig einmal öfter zugreifen, oder? Und wenn Sie sorgen machen wegen des Übergepäcks im Flieger dann können Sie beruhigt sein: wir schenken Ihnen ein Kilo Zusatzgepäck mit den Aufklebern der Aktion "Vorsicht Buch!"
Also alles im Grünen Bereich - und zusammen mit der Galerie in der Wendelinskapelle sammeln wir Knöpfe in allen Größen und Formen. Jeder Knopf zählt - wir freuen uns auf Euer Kommen!

Und pünktlich zum Fussball ist man ja auch wieder daheim ;-)


[Heilige und Wegelagerer] - ein literarisch-musikalischer Gaunerabend

Freitag, 03. Juni 2016 und Donnerstag, 09. Juni 2016, 19:30 Uhr Buchhandlung Taube Marbach

[Heilige und Wegelagerer] - ein literarisch-musikalischer Gaunerabend

Verschmitzte Texte und Melodien erklingen an diesem Abend, wenn Tobias Escher (Akkordeon), Axel Grau und Markus Schneider (Rezitation und Gesang) ihre Räuberpistolen und Gaunergeschichten auspacken. Die kleinen Betrügereien und Tricksereien, die die Helden der Geschichten und Lieder auf dem Kerbholz haben, werden Sie zum Schmunzeln bringen und Ihnen einen vergnüglichen Abend bescheren. Von (schein)heiligen Barocklügnern aus der Feder von Hans Sachs bis hin zu gewieften, eleganten Kleinkriminellen aus unserer Zeit - das Böse ist immer und überall

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Karten zum Preis von 15€, inklusive kleiner Pausenjause gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, und nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation von Schiller-VHS und Buchhandlung Taube


[Im Hier und Jetzt sein] - ein Entspannungsabend mit Steffen Grell

Montag, 06. Juni 2016, 19:00 Uhr Buchhandlung Taube Marbach

[Im Hier und Jetzt sein] - ein Entspannungsabend mit Steffen Grell

Steffen Grell, Wirtschaftsingenieur und Entspannungspianist, lädt Sie in Kooperation mit der Buchhandlung Taube ein, einen Abend lang in die Welt der Entspannung einzutauchen.

Warteschlange, Stau, Prüfungsstress. Deadlines, Liebeskummer, Stress im Job, der letzte Urlaub ist schon wieder vorbei und die Verpflichtungen des Alltags warten bereits …
Ist es möglich, aus diesem Hamsterrad auszubrechen, die eigene Balance unabhängig von den Umständen herzustellen und die innere Ruhe zu bewahren? Steffen Grell meint: Ja, und zwar jederzeit und überall.
 
Am Montag, den 06.06.2016 nimmt er Sie gerne mit auf eine Reise durch seinen Alltag. Untermalt von Livemusik erzählt er, wie er Balance bewusst lebt und welche praxiserprobten Methoden er Tag für Tag nutzt, um mit seiner Aufmerksamkeit ganz im Hier und Jetzt zu sein.
Seien Sie dabei, lauschen Sie seinen entspannenden Klängen, probieren Sie Übungen aus der Meditationspraxis aus und erhalten Sie im Dialog konkrete Tipps für Ihren Alltag und um Ihre eigene Balance zu finden.
 
Beginn: 19:00 Uhr, Ende: gegen 21:00 Uhr
Eintritt und Verpflegung sind auf Spendenbasis.
Anmeldung per Mail an steffen@entspannt.de oder per Telefon: 07943 4140191.

[Marianne Sägebrecht] - Konzertlesung mit dem Duo Saitenspringer

Sonntag, 22. Mai 2016, 19 Uhr Stadthalle Marbach

[Marianne Sägebrecht] - Konzertlesung mit dem Duo Saitenspringer

Mit ihrem Zauberspruch "It's magic!" spielte sich die charmante Bayerin im Film "Out of Rosenheim" 1987 in die Herzen der Kinogänger. Seitdem ist Marianne Sägebrecht im deutschen Film eine feste Größe und punktet in ihren Rollen durch wehrhafte Boden-ständigkeit, Warmherzigkeit und Lebensklugheit. Die Trägerin des Ernst-Lubitsch-Preises, des Bambi, des Bundesfilm- und vieler anderer Preise war auch schon in internationalen Filmproduktionen zu sehen, doch die Schauspielerin, die vergangenen Sommer ihren 70. Geburtstag feierte, ist trotz großer Angebote aus Hollywood immer ihrer bayerischen Heimat treu geblieben.

In ihrer Autobiografie "Meine Jahreszeiten" be-zeichnet sie sich als "alpenländische Version von Marlene Dietrich". In all ihren Büchern spielen Rezepte eine große Rolle - so auch in ihrem aktuellen Werk "Auf dem Weg nach Surinam" - immer verknüpft mit Sägebrechts eigener, außergewöhnlicher Lebensgeschichte.
In Marbach präsentiert die außergewöhnliche Künstlerin einen ebensolchen Abend in der Stadthalle auf der Schillerhöhe. Autobiografisches, Anekdoten und Lebensweisheiten flechten sich zwischen lyrisch Provokantes - ein Mix, dem sich die musikalische Begleitung genüsslich anpassen wird. Für diese sorgt das Duo SaitenSpringer, bestehend aus Martin Ernst (Cemballo, Percussion und Gesang) sowie Ralf Glenk (Gitarre und Gesang).

Ort: Stadthalle Marbach (Einlass 18 Uhr)
Karten zum Preis von 20€ gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube, in der Galerie in der Wendelinskapelle und nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation Galerie in der Wendelinskapelle, Monika Schreiber und Buchhandlung Taube Marbach mit freundlicher Unterstützung der Stadt Marbach und des stadtmarketing Marbach


[Bücher... in der Fabrik] - ein Abend mit Büchern in der Lederfabrik Oehler

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19 Uhr

[Bücher... in der Fabrik] - ein Abend mit Büchern in der Lederfabrik Oehler

2016 fliegen die Tauben aus - und landen bei freundlichen Menschen und an ungewöhnlichen Orten um dort zur Location passend Bücher vorzustellen.
Claudia Werning und Ulrike Fischer besuchen im Mai die Lederfabrik Oehler. Im Gepäck haben die beiden Vollblut-Buchhändlerinnen natürlich wieder jede Menge Tauben-Tipps. Außerdem erleben Sie die Lederfabrikation hautnah bei einer kleinen Führung.

Ort: Lederfabrik Oehler, Bottwartalstrasse 25
Karten zu 5€ bekommen Sie im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube

Kooperation von Lederfabrik Oehler und Buchhandlung Taube Marbach


[Eigene Bücher, eigene Wege] - selfpublisher-Abend mit Lesungen und Gespräch

Freitag, 22. April 2016 - 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Eigene Bücher, eigene Wege] - selfpublisher-Abend mit Lesungen und Gespräch

Zwischen Bits und Bytes gibt es eine Welt voller Fantasie. Hier wird leidenschaftlich geliebt, hinterlistig gemordet, hier schwingen sich Krieger auf Drachen und kämpfen gegen Dämonen. Aber im virtuellen Kreativraum entstehen auch sachlich fundierte Arbeiten, deren Bedeutung nicht zu unterschätzen ist. Noch nie ist es leichter gewesen, einer Textidee einen Buchkörper zu geben - und das ganz ohne einen Verlag. Diese Selbstverleger kennen wir in den Branche als selfpublisher.

Die Buchhandlung Taube möchte das Tor zum virtuellen Kreativraum öffnen und lädt Sie ein, Autoren und ihre Texte kennenzulernen, die fernab der normalen Wege ihren literarischen Weg gehen. Lesungen und Gespräche mit verschiedenen Autoren zeigen einen abwechslungsreichen Querschnitt und garantieren einen unterhaltsamen und spannenden Abend.

Ort: Buchhandlung Taube, Marbach
Karten zum Preis von 10€ gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation von Schiller-VHS und Buchhandlung Taube Marbach


[Die schützende Hand] - Krimiabend mit Wolfgang Schorlau

Montag, 11. April 2016, 19:30 Uhr Bürgersaal im Rathaus Brackenheim

[Die schützende Hand] - Krimiabend mit Wolfgang Schorlau

Autorenlesung mit Wolfgang Schorlau
Ort: Bürgersaal, Rathaus Brackenheim, Eintritt 8,00 Euro
Veranstalter und Vorverkauf: Buchhandlung Taube,Volkshochschule Unterland, Stadtbücherei Brackenheim, Mediothek Güglingen

[Tauben on Tour] - 3Tagesfahrt zur Leipziger Buchmesse

Freitag, 18. März 2016 bis Sonntag, 20. März 2016

[Tauben on Tour] - 3Tagesfahrt zur Leipziger Buchmesse

Literatur hautnah erleben – wo wäre das besser möglich, als auf den alljährlichen Buchmessen. Hier treffen sich die Macherder Branche. Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen.

Sie wollten schon lange mal dieses besondere Ereignis miterleben? Oder gehört der Messebesuch schon zur Tradition für Sie?
Dann schliessen Sie sich uns doch an – die Buchhandlung Taube organisiert in Zusammenarbeit mit der Schiller-VHS und dem Literaturreiseveranstalter SET-Reisen eine 3-Tagesfahrt nach Leipzig. Das unvergleichliche Flair der Messestadt und das umfangreiche Bei-Programm "Leipzig liest" wird Sie sicher begeistern.

2 ÜF im Doppelzimmer, literarische Stadtführung in Leipzig, gemeinsames 3-Gang-Menü in Auerbachs Keller, Eintritt zur Messe, Gruppen-Transfers vor Ort

Schauen Sie sich doch einfach mal das genaue Programm an :-) Anmeldeschluss ist der 8.02.2016

Abfahrtsorte: Brackenheim und Marbach, die genauen Orte und Zeiten werden bei Buchung bekanntgegeben.
Preis inklusive Hin- und Rückfahrt im 4*-Bus und obigen Leistungen: 289 Euro im Doppelzimmer.
Verbindliche schriftliche Anmeldungen ausschliesslich in der Buchhandlung Taube, Marbach oder Brackenheim

AUSVERKAUFT!


[Wanderparadies Baden-Württmberg] - Dieter Buck unterwegs im Ländle

Mittwoch, 16. März 2016, 15:00 Uhr Bücherei in der Storchenkelter, Kirchheim am Neckar

[Wanderparadies Baden-Württmberg] - Dieter Buck unterwegs im Ländle

Wanderparadies Baden Württemberg
Mit dem Reiseschriftsteller Dieter Buck zu unentdeckten Zielen im Ländle
Bildershow und Buchpräsentation
Ort und Veranstalter: Bücherei in der Storchenkelter, Starengasse 12, 74366 Kirchheim am Neckar, Eintritt frei
Die Tauben begleiten die Veranstaltung mit einem Büchertisch

[Bücher... bei der Polizei] - ein Abend mit Büchern auf dem Polizeirevier

Mittwoch, 09. März 2016, 19 Uhr

[Bücher... bei der Polizei] - ein Abend mit Büchern auf dem Polizeirevier

2016 fliegen die Tauben aus - und landen bei freundlichen Menschen und an ungewöhnlichen Orten um dort zur Location und zur Jahreszeit passend Bücher vorzustellen.

 
Claudia Werning besucht im März die Polizeirevier Marbach. Im Gepäck hat sie spannende Krimis und verbrecherische Geschichten, die sie dort vorstellt. Ein Gläschen Sekt, Tauben-Tipps, nette Gespräche und Nervenkitzel versprechen einen unterhaltsamen Abend.
 
Ort: Polizeirevier Marbach, Steinerstrasse 2, 71672 Marbach
Reservierung erforderlich, Eintritt frei
Kooperation von Buchhandlung Taube und dem Polizierevier Marbach
 

AUSVERKAUFT!


[Die schützende Hand] - Krimiabend mit Wolfgang Schorlau

Montag, 22. Februar 2016, 19:30 Uhr Stadthalle Marbach

[Die schützende Hand] - Krimiabend mit Wolfgang Schorlau

„Wer erschoss Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt?“, fragt ein unbekannter Anrufer.

Nach diesem Anruf muss Georg Dengler an einen seiner ersten Fälle als Privatermittler denken, nachdem Dr. Müller, sein Chef, und Mike Nopper, sein Gegenspieler beim hessischen Verfassungsschutz, ihn aus dem BKA gedrängt hatten. Als er erfährt, dass Nopper nun stellvertretender Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist, taucht er tief in den NSU Komplex und das Netzwerk von Staatsschützern und Neofaschisten ein. So tief, dass er nicht bemerkt, dass die Drahtzieher ihn selbst ins Visier genommen haben.

Dieser Kriminalroman ist ein Ereignis und beschäftigt schon vor seinem Erscheinen Medien und Politik. Wolfgang Schorlau, bekannt für seine brisanten, exzellent recherchierten Krimis, greift den Fall auf, der im gerade noch laufenden Prozess gegen Beate Zschäpe und Mitangeklagte verhandelt wird, und er stellt die entscheidenden Fragen. Die Ergebnisse seiner Recherche sind spektakulär.
Wir sind stolz Ihnen diesen Abend mit Wolfgang Schorlau in Marbach präsentieren zu können.

Ort: Stadthalle Marbach
Karten zum Preis von 12€ gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS

Kooperation von Schiller-VHS und Buchhandlung Taube Marbach

AUSVERKAUFT - WARTELISTE!


[The English Society] - Auftakt zum englischen Buchclub in Marbach

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19 Uhr

[The English Society] - Auftakt zum englischen Buchclub in Marbach

Reading and talking about a book in English is one of the best ways you can improve your understanding, vocabulary and fluency. It is also a great way to meet people and have fun! The Book Club gets together each week to discuss the themes of English novels of your choice, guided by two friendly and well-qualified native English
teachers. Come and join us on Thursday, February 11th at 7:00pm for our first session! Check out our website for more information. www.theenglishsociety.com
 
Und für alle, die dem Englischen (noch) nicht ganz so mächtig sind, hier ganz kurz in Deutsch: Meghan Skinner von "The English Society", der neuen Sprachschule in Marbach, startet einen englischen Leseclub. Auftaktveranstaltung ist am 11.02.2016 um 19 Uhr bei uns in der Buchhandlung Taube.

[Ist das ein Mensch?] - Primo Levi in seinen eigenen Worten

Mittwoch, 27.01.2016, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Ist das ein Mensch?] - Primo Levi in seinen eigenen Worten

Primo Levi wurde 1919 als Sohn jüdischer Eltern in Turin geboren. Er studierte Chemie und promovierte 1941. Als Mitglied einer piemontesischen Partisanengruppe wurde er 1943 verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Für sein Leben und sein schriftstellerisches Werk, das ihm internationalen Ruhm eintrug, wurden die Erfahrungen des Konzentrationslagers und des Dritten Reiches zum prägenden Zentrum. Wilhelm Lohrmann setzt mit diesem Abend die Veranstaltungsreihe zum KZ-Gedenktag fort und liefert ein detailreiches Bild dieses Lebens. Markus Schneider liest Ausschnitte aus den Werken.

Benefiz-Abend zu Gunsten von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V

Ort: Buchhandlung Taube Marbach
Karten zum Preis von 10€ gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation von Schiller-VHS und Buchhandlung Taube


[Kinder brauchen Eltern die (sich) Grenzen setzen] - Vortrag mit Jan-Uwe Rogge

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19 Uhr, Bürgersaal Murr

[Kinder brauchen Eltern die (sich) Grenzen setzen] - Vortrag mit Jan-Uwe Rogge

Dr. Jan-Uwe Rogge – einer der erfolgreichsten Autoren zu den Themen Kinder und Erziehung Deutschlands kommt nach Murr! Der Itzebitz Förderverein organisiert den Vortrag zum Thema „Kinder brauchen Eltern, die (sich) Grenzen setzen“.

Seit über 30 Jahren beschäftigt sich Dr. Jan-Uwe Rogge mit Erziehungsthemen und dokumentiert seine Ideen und Tipps zu Erziehung in seinen Büchern, auf CDs, DVD und in unzähligen Vorträgen. Die Themen seiner Arbeiten umfassen Familienberatung, Familienbildung, Kinder begleiten, Kinder stärken, Eltern stärken, Ängste von Kindern sowie die Phasen der kindlichen Entwicklung: Baby, Trotz, Schulalter bis zur Pubertät. All das, was wir als das ernste Thema “Erziehung”betrachten beschreibt und erklärt Jan-Uwe Rogge in seinen Büchern und Vorträgen mit viel Witz und Humor.

Partnerschaftliche Erziehung gelingt nur auf der Grundlage von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Achtung. Anhand vieler Situationen aus dem Alltag will der Vortrag Beispiele geben, wie solche Erziehung aussehen kann. Aber zugleich hat die Beziehung zu Kindern mit Humor und Lachen zu tun. Und so wird der Vortrag diesem Teil der Erziehung genügend Raum bieten. Versprochen ist also ein ebenso informativer wie vergnüglicher Abend.

Veranstalter: Itzebitz e.V, 71711 Murr

Veranstaltungsort: Bürgersaal der Gemeinde Murr, Hindenburgstraße 60, 71711 Murr

Eintrittspreis: Vereinsmitglieder 10€, Nicht-Mitglieder 12€, Abendkasse 15 €

Tickets sind nur in den Itzebitz Kinderhäusern erhältlich. Bei Bedarf schicken wir die Karten nach Vorkasse auch postalisch zu.

Die Tauben begleiten die Veranstaltung mit einem Büchertisch

 


[Bücher... am Kamin] - ein Nachmittag mit Büchern bei Chez Slimane

Samstag, 16. Januar 2016, 16 Uhr

[Bücher... am Kamin] - ein Nachmittag mit Büchern bei Chez Slimane

2016 fliegen die Tauben aus - und landen bei freundlichen Menschen und an ungewöhnlichen Orten um dort zur Location und zur Jahreszeit passend Bücher vorzustellen.
 
Claudia Werning besucht im Januar Slimane Arroudj in seinem Lokal in der Niklastorstrasse. Im Gepäck hat sie herzwärmende Bücher für die kalte Jahreszeit, die sie am Kamin bei Slimane vorstellt. Ein Glas Tee, Tauben-Tipps, nette Gespräche und eine entspannte Atmosphäre sollen die Gäste unterhalten und ihnen einen schönen Nachmittag bescheren.
 
Ort: Chez Slimane, Niklastorstrasse 28, gegenüber Schillers Geburtshaus
Reservierungen in der Buchhandlung Taube und bei Chez Slimane
Es wird ein Unkostenbeitrag von 5€ erhoben
Kooperation von Buchhandlung Taube und Chez Slimane

[Sax & Crime, Mord im Zweifelberg] - Buchpräsentation mit David Sansi

Dienstag, 15. Dezember 2015, 17 Uhr, Buchhandlung Taube Brackenheim

[Sax & Crime, Mord im Zweifelberg] - Buchpräsentation mit David Sansi

Sax & Crime am 15.12. ab 17 Uhr in der Buchhandlung Taube in Brackenheim!

Für Weihlands Sohn Clemens trifft alle Schuld einen Geschäftspartner des Weingutes – Earl James Attkinson, einen britischen Spitzenwinzer. Der Juniorchef stützt seine Behauptungen auf Geheiminformationen, die ihm eine MI6-Agentin zugespielt hat. Laut ihr ist Attkinson in zwielichtige Edelstein-Geschäfte verwickelt. Auch eine Schlossherrin aus der Region kennt den Namen Attkinson …
Am Dienstag laden Verlag und Autor ab 17 Uhr zur offiziellen Buchvorstellung in die Buchhandlung Taube nach Brackenheim ein.
In subterraner Atmosphäre und begleitet von Heike Harfmann und Marc Bressan am Saxofon, liest David Sansi aus dem neuen Roman „Mord im Zweifelberg – In Vino Veritas“.

Passend dazu serviert der Autor Wein vom Zweifelberg und Nahrung für die Finger. Anschließend startet der Buchverkauf mit Signierstunde.

Eintritt frei, keine Reservierung nötig


[Puppenweihnacht mit Herrn Schnabelix] - Mitmachtheater in der Wendelinskapelle

Samstag, 12. Dezember 2016, 11 Uhr und 12 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Puppenweihnacht mit Herrn Schnabelix] - Mitmachtheater in der Wendelinskapelle

Das Kindermitmachtheater Puppenbühne Mini-Max lädt große und kleine Leute ein. 
Bei dem spannenden Mitmachspektakel wird das Publikum in das Spielgeschehen integriert. 
Singen, Tanzen, Zaubern und viele weitere Überraschungen stehen auf dem abwechslungsreichen Weihnachtsprogramm. 

Die Puppenspielerin Ulrike Killinger möchte ihre jungen Zuhörer mit ihren Geschichten begeistern, fesseln und sie zu Teilnehmern von einer von der Fantasie entworfenen Reise machen. So verwirklicht die Dame mit dem Zylinder ihren Kindheitstraum. 

Zauberhüte, Märchenquiz, Hulla-Hopp-Reifen und goldene Schlüssel sind die Utensilien, womit die Kinder in den Bann der Geschichte gezogen werden. 

Die kleinen Puppenakteure Herr Schnabelix und seine Freunde freuen sich schon auf viele Schnabelixfans 
am Samstag, den 12. Dezember um 11 und 12 Uhr in der Wendelinskapelle Marbach. 

Jeder, der zu diesem weihnachtlichen Event mit einer Mütze kommt, darf sich auf eine kleine Überraschung freuen!
Auf Euer Kommen freuen sich Monika Schreiber von der Galerie in der Wendelinskapelle und Markus Schneider von der Buchhandlung Taube


[Buchgenuss und Lesestoff] mit Karin Fu und den Tauben

Dienstag, 01. Dezember und Mittwoch, 02. Dezember 2015, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Buchgenuss und Lesestoff] mit Karin Fu und den Tauben

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und die Tauben haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Sekt und feinen Häppchen entscheidet es sich doch eh viel besser.

Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 10€

Karten in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS


[Die Rückkehr des Kalifats] - Die Neuordnung des Nahen Ostens

Donnerstag, 19. November 2015, 20:00 Uhr

[Die Rückkehr des Kalifats] - Die Neuordnung des Nahen Ostens

Im Lauf des Jahres 2014 ist die Terror-Miliz »Islamischer Staat« mit brutaler Vehemenz in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Im Schatten der weltpolitischen Ereignisse zwischen 9/11 und Arabischem Frühling ist der IS zu einer Organisation herangewachsen, die nun im Begriff ist, die politische Landkarte des Nahen Ostens neu zu ordnen.

Der militärische Kampf der internationalen Allianz gegen den IS war bisher nicht erfolgreich. Wie konnte es so weit kommen? Was passiert, sollte die Expansion des Kalifats tatsächlich gelingen? Was unterscheidet den IS heute grundlegend von anderen terroristischen Organisationen, allen voran al-Qaida? Was wissen wir über den IS und was haben wir bislang völlig falsch verstanden?

Klar und präzise zeigt Referentin Loretta Napoleoni, welche Ereignisse insbesondere ab 2003, nach der US-Invasion im Irak, Wendepunkte markierten und welche Rolle der seit 2011 anhaltende Bürgerkrieg in Syrien spielt. Sie schlägt vor, mit dem Islamischen Staat zu verhandeln, statt ihn zu bombardieren und sie hält die Bekämpfungsstrategie des Westens und vieler arabischen Länder für fatal.

Es erwartet Sie ein erkenntnisreicher Debattenabend!

Veranstalter: Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Ludwigsburg. In Kooperation mit der evangelisch-methodistischen Kirche Bezirk Marbach, Versöhnungsbund und der Buchhandlung Taube.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstaltungsort: Erlöserkirche Marbach am Neckar


[Homöopathie im Winter]

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 19.30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Homöopathie im Winter]

"Morgen muss ich aber wieder fit sein." Die Erkältungszeit trifft uns jedes Jahr wieder. Damit Sie ihr dieses Mal aber besser begegnen könnenist die Heilpratikerin Cornelia Hacker von der Deutschen Homöopathischen Union zu Gast in Marbach. Zusammen mit der Apotheke Palm organisieren die Tauben diesen Vortrag zur sanften Behandlung von Erkältungskrankheiten. Mit heißem Tee, guten Tipps und Anregungen, wie man Körper und Seele im Einklang hält, vetreiben wir Bazillen und Herbstblues.

Ort der Veranstaltung: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach

Eintritt: 5€, Karten im Vorverkauf in der Apotheke Palm Marbach, in der Buchhandlung Taube und über die Schiller-VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse

Kooperation von Apotheke Palm, DHU, Schiller-VHS und Buchhandlung Taube

AUSVERKAUFT! Eintragung auf Warteliste möglich


[Heimatjahre] - Autorenlesung mit Felix Huby

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 20 Uhr, Stadtbücherei Marbach

[Heimatjahre] - Autorenlesung mit Felix Huby

Die Stadtbücherei Marbach begrüßt einen besonderen Gast im Oktober: den Autor Felix Huby.

Felix Huby, bürgerlich Eberhard Hungerbühler, wurde 1938 in Dettenhausen bei Tübingen geboren. Redakteur und Reporter bei der Schwäbischen Donau Zeitung; Chefredakteur der Warentestzeitschrift DM und der Zeitschrift X-Magazin. Von 1972 bis 1979 Korrespondent des SPIEGEL für Baden-Württemberg. Seit 1960 schrieb er zudem frei für den Rundfunk. Seit 1976 Sachbücher, Kinderbücher und Kriminalromane. 1981 erster Fernsehfim: Der Grenzgänger - einer von zwei Pilotfilmen der Schimanski-Reihe. Huby erfand auch die Fernsehkommissare Palü und Bienzle. Bislang hat er insgesamt 26 Tatorte geschrieben, dazu viele Einzelfilme.

Er stellt seinen aktuellen Roman "Heimatjahre" vor, ein autobiografischer Dorf- und Entwicklungsroman par excellence. Ein Roman, ganz wie ihn das Leben schreibt: "menschenseelenkundig". Und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Die Tauben gestalten den Büchertisch an diesem Abend und wir freuen uns schon darauf.

Ort der Veranstaltung und Veranstalter: Stadtbücherei Marbach

mehr zu dieser Veranstaltung


[Schwäbische Sternstunden] - Autorenlesung mit Gunther Haug

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19:30 Uhr

[Schwäbische Sternstunden] - Autorenlesung mit Gunther Haug

Wieso hat es im Jahr 1815 erst einen Vulkanausbruch im fernen Indonesien gebraucht, um das verarmte Königreich Württemberg in die Moderne zu führen?

Dies ist nur eine der Fragen, auf die Gunter Haug verblüffende Antworten gibt. Bei seiner Lesung in der Stadtbücherei Brackenheim am Mittwoch, 21. Oktober erzählt er Anekdoten und Geschichten aus einer Zeit, in der aus dem einstigen Armenhaus Europas der sprichwörtliche Motor für die ganze Welt geworden ist. Wie wir Weltspitze geworden sind – davon berichtet Gunter Haug kurzweilig, spannend und durchweg amüsant.

Oder hätten Sie gewusst, wie man in einem Land ohne Bodenschätze das Automobil erfinden soll? Wie hat es König Wilhelm I. trotzdem geschafft, die richtigen Weichen dafür zu stellen?

Warum waren sich Bosch, Benz und Daimler ihr Lebtag lang spinnefeind?

Und was wären sie alle ohne ihre Frauen gewesen?

Fragen über Fragen – auf die Gunter Haug in seinem Buch „Schwäbische Sternstunden“ ebenso kurzweilige wie verblüffende Antworten gibt.

Karten zum Preis von 6 EUR gibt es im Vorverkauf bei den Veranstaltern Volkshochschule Unterland, Buchhandlung Taube und Stadtbücherei Brackenheim

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Brackenheim


[Tauben on tour] - Fahrt zur Buchmesse in Frankfurt

Samstag, 17. Oktober 2015

[Tauben on tour] - Fahrt zur Buchmesse in Frankfurt

Literatur hautnah erleben – wo wäre das besser möglich, als auf der alljährlichen Frankfurter Buchmesse.Hier treffen sich die Macherder Branche. Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen.

Sie wollten schon lange mal dieses besondere Ereignis miterleben? Oder gehört der Messebesuch schon zur Tradition für Sie?
Dann schliessen Sie sich uns doch an – die Buchhandlung Taube organisiert in Zusammenarbeit mit der Schiller-VHS eine Tagesfahrt zur Franfurter Buchmesse. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung
auf der Messe, aber wir haben bei befreundeten Verlagen auch zwei kleine Überraschungen für Sie organisiert.

Abfahrtsorte: Brackenheim und Marbach, die genauen Orte und Zeiten werden bei Buchung bekanntgegeben.
Preis inklusive Hin- und Rückfahrt im 4*-Bus und Eintrittskarte: 45 Euro
Anmeldung in der Buchhandlung Taube, Marbach oder Brackenheim sowie über die Schiller-VHS

 

DIE BEIDEN TAUBEN-BUSSE SIND VOLL - WIR FREUEN UNS AUF DIE FAHRT!


[Whisky und Stein - Schmeichler für Geist und Gaumen] - Genussabend

Freitag, 09. Oktober 2015 - 19:30 Uhr, Wendelinskapelle Marbach

[Whisky und Stein - Schmeichler für Geist und Gaumen] - Genussabend

Wie sagte schon Humphrey Bogart: "Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein". Und deswegen laden wir Sie herzlich zu einem ganz besonderen dreidimensionalen Genussabend ein:  Entdecken Sie die Geheimnisse von Whisky und Schokolade mit Peter Weimer und lauschen Sie der Musik von Ralf Glenk. Ganz nebenbei können Sie sich auf die aktuelle Ausstellung in der Galerie in der Wendelinskapelle freuen. Frank Teufel arbeitet mit Stein, entlockt ihm Schwingung, Emotion und Eleganz. Das geht ganz wunderbar zusammen an diesem Abend.

Auf Ihr Kommen freuen sich Monika Schreiber und Markus Schneider mit allen Tauben

Eintritt frei, Kooperation von Galerie in der Wendelinskapelle, Weimers Weinparadies Kornwestheim und Buchhandlung Taube


[Ich komm, weiß wohl woher!] - Autorenlesung mit Pfarrer Rainer Köpf

Donnerstag, 24. September 2015, 19 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Ich komm, weiß wohl woher!] - Autorenlesung mit Pfarrer Rainer Köpf

Wir sind sehr stolz darauf im September Pfarrer Rainer Köpf bei uns in der Wendelinskapelle in Marbach begrüßen zu dürfen. Nach seiner biographischen Reise zu Paul Gerhardt legt er mit "Ich komm, weiß wohl woher!" nun ein Buch zum großer Kirchenreformer Luther vor.

Das Buch nimmt Leserinnen und Leser mit auf eine biografisch-theologische Reise zu den Lebensorten und Wirkungsstätten Martin Luthers. Es beleuchtet aus der Sicht des Pfarrers und passionierten Reiseleiters Rainer Köpf die persönliche Entwicklung des Reformators und die großen Themen des Glaubens, die ihn umtrieben.
Zugleich ist das Buch ein praktischer Wegbegleiter für alle, die sich auf eine eigene Reise auf den Spuren Luthers begeben wollen.

Ort der Veranstaltung: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach

Eintritt 5€ inklusive einer kleinen Pausenstärkung, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse ab 18 Uhr.

Benefiz-Abend zu Gunsten von "Ein Stückchen Himmel" e.V.


[Ein Abend auf dem Zauberberg]

Freitag, 18. September 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Ein Abend auf dem Zauberberg]

Bücher werden in Verlagen gemacht, das weiß jeder Leser. Dennoch ist ein Verlag für viele das unbekannte Wesen. Die Marbacher Tauben wollen Sie mit diesem unbekannten Wesen vertrauter machen und haben den neu gegründeten Zauberberg Verlag eingeladen. Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen.
Im Gespräch mit dem Verleger Alexander Emmerich, der Programmleiterin Cristina Stanca-Mustea und der Marbacherin Andrea Hahn, die als freie Lektorin für Zauberberg arbeitet, geht es um das große Abenteuer einer Verlagsgründung, um Autoren, Manuskripte, Lektoratsalltag und vor allem um den Zauber des geschriebenen Wortes.
Freuen sie sich auf eine Vorstellung der aktuellen Neuerscheinungen und ein Ausblick auf die kommenden Projekte und natürlich auch auf die eine oder andere Kostprobe aus den Büchern.
Informativ, unterhaltsam und kreativ – ein besonderer Abend erwartet Sie.

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach
Eintritt mit kleinem Imbiss: 10€
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Taube Marbach und Brackenheim und über die Schiller-VHS, sowie nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse
Kooperation von Buchhandlung Taube und Schiller-VHS


[Gedenktag des Bieres] - Mein Bier trink ich nur mit Dir :-)

Freitag, 28. August 2015, ab 17 Uhr, vor der Wendelinskapelle in Marbach

[Gedenktag des Bieres] - Mein Bier trink ich nur mit Dir :-)

Man kann fast schon von einer kleiner Tradition sprechen, die Monika Schreiber von der Galerie in der Wendelinskapelle da im Juni gegründet hat - die Marbacher Gedenktage.

Das Team der Buchhandlung Taube war immer dabei, wie viele andere Einzelhändler in Marbach auch. Nach dem Gedenktag der Sonnenbrille im Juni und dem Gedenktag der Schokolade im Juli, begehen wir nun gemeinsam den Gedenktag des Bieres im August unter dem Motto "Mein Bier trink ich nur mit Dir".

Wir laden herzlich ein zu einem feierabendlichen Umtrunk auf der Fußgängerzone in Marbach. Für das erste Bier ist gesorgt, da untertsützen diese Aktion Herr Bader von der Marbacher Salzscheuer, die Firma Getränke Lochmann und die Firma Getränke Duffner. Weitere gekühlte Spenden sind herzlich willkommen. Dann ratscht und entspannt es sich leichter auf den Biertischgarnturen und den Liegestühlen.

Mein Bier trink ich nur mit Dir - und Du?

Veranstalter: IGS Marbach und beteiligte Marbacher Einzelhändler

Ob Ihr Lieblingsladen dabei ist? Fragen Sie doch einfach nach und überreden Sie die Kollegen ganz einfach :-)


[Tauben-Tipps für den Urlaub] - Spannendes, Inspirierendes, Witziges...

Mittwoch, 01. Juli 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Tauben-Tipps für den Urlaub] - Spannendes, Inspirierendes, Witziges...

Die schönste Zeit des Jahres, der wohlverdiente Urlaub – und dann nicht das richtige Buch dabei? Das darf nicht passieren! Egal ob Sie am feinen Sandstrand liegen, auf die hohen Gipfel kraxeln, Radfahren an der Donau, in Barcelona Sightseeing machen oder Ihren eigenen Balkon und Garten zur Ruheoase auserkoren haben,
die Tauben kennen die besten Bücher für Ihren Sommer.

Unsere Buchtipps stellen wir Ihnen gerne vor, in entspannter Atmosphäre und mit einem guten Gläschen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ort der Veranstaltung: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach
Eintritt mit kleinem Imbiss 8 Euro
Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube, Marbach und nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse


[Lieselotte kommt] - die coole Kuh macht Station in Marbach

ab Montag, 04. Mai 2015, Buchhandlung Taube Marbach

[Lieselotte kommt] - die coole Kuh macht Station in Marbach

Im Mai wird in der Buchhandlung Taube nicht nur gegurrt – sondern laut gemuuuht!

Die Tauben bekommen Besuch von der Kuh Lieselotte, die Ihnen bestimmt aus den gleichnamigen Kinderbüchern bekannt ist. Vier Wochen lang wird eine lebensgroße Kuhfigur in der Buchhandlung zu sehen sein – und sie freut sich schon sooo darauf, von allen Kindern bewundert und gedrückt zu werden oder mit auf’s Erinnerungsfoto zu kommen.

Lieselotte wird im Aktionszeitraum vom 04. bis 30. Mai 2015 bei uns auch einen Malwettbewerb veranstalten – zu gewinnen gibt es  – natürlich! – Lieselotte-Bücher und andere kleine Preise rund um die gefleckte Kuh!

Außerdem hat Lieselotte für Ihre Kindergartengruppe auch schöne Ausmalbilder, Lernspiele und Rezepte im Gepäck.

Wir laden Sie daher herzlich ein, mit Ihrer Kindergartengruppe die Buchhandlung zu besuchen. Lieselotte hat einen sehr flexiblen Terminkalender :-)


[Shakespeareprojekt] - Sonette, Musik und mehr

Sonntag, 26.04.2015, 18 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Shakespeareprojekt] - Sonette, Musik und mehr

Liebe? Sterblichkeit? Wollust? Niedertracht? Immer wenn die Pest wieder einmal die Theatertore Londons schloss, verdichtete Shakespeare große Lebensthemen zu seinen Sonetten: 154 Vierzehn-Zeiler sprengten die geltende Konvention der Zeit und sind damals wie heute ein Spiegel menschlichen Lebens und Liebens.

Die Sprecher-Gruppe „Laut Lesen!“ (Ingrid Baur, Waltraud Tschorn und Ulrich Hagenmeyer) bringt ausgewählte Sonette in unterschiedlichsten Übersetzungen zum Klingen und kombiniert sie kontrastreich mit literarischen Texten aus zwei Jahrtausenden. Das dabei entstehende Spannungsfeld rührt an die überzeitlichen Wurzeln menschlichen Seins und macht Shakespeares Meisterschaft und Aktualität heute erlebbar.

Eine unterhaltsame, spielerische literarisch-musikalische Soiree im Zeichen des Welttag des Buches 2015, die Herz, Gemüt und Intellekt bewegt.

Eintritt mit Soiree-Imbiss 12€, Karten im Vorverkauf und nach Verfügbarkeit auch an der Abendkasse

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Treffen sich zwei Neurosen]

Freitag, 04. April 2014, 19.30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Treffen sich zwei Neurosen]

...ein Abend auf der Couch von und mit Andrea Jolander

Männer und Frauen – jede Menge Stoff für Zoff. Warum knallt es so oft zwischen den Geschlechtern? Unser Unterbewusstsein sabotiert uns, wo es nur geht! Nach dem großen Erfolg ihres Buches "Da gehen doch nur Bekloppte hin" erklärt die Psychotherapeutin Andrea Jolander jetzt in "Treffen sich zwei Neurosen" sehr unterhaltsam, was hinter der ungleichen Paarung steckt und warum unser Verstand dabei wenig mitzureden hat. So schärft sie auf unkonventionelle Weise unsere Sinne für das, was Männer und Frauen jenseits der traditionellen Rollenbilder wirklich ausmacht. Anhand amüsanter Beispiele entlarvt den miesen Verräter Unterbewusstsein, sorgt für viele Aha-Erlebnisse und schafft damit Verständnis für uns und den anderen. Dank Witz, Charme und Verve der Autorin ein Abend glänzender Unterhaltung und tieferer Einsichten in große Fragen.

Eintritt 10€, inklusive kleiner Verpflegung, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube in Marbach und Brackenheim und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach

AUSVERKAUFT!


[Der Fall Judas] - ein Theatermonolog von Walter Jens

Donnerstag, 02. April 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Der Fall Judas] - ein Theatermonolog von Walter Jens

Zum Gründonnerstag laden wir sie herzlich ein, sich die Passionsgeschichte mal aus Sicht des Judas Ischarioth anzusehen. In einer imaginären Gerichtsverhandlung ergreift er zu seiner Verteidigung selbst das Wort. Wer war dieser Judas? Verräter oder liebender Freund? Hatte er eine Wahl? In einem sprachlich brillanten und facettenreichen Monolog lässt ihn Walter Jens raisonieren, warum gerade er auserkoren wurde und was passiert wäre, wenn er sich geweigert hätte. Axel Grau leiht diesem raffinierten Judas Gestalt und Stimme (Regie: Michael Schweda).  Ein wortgewaltiger und anregender Abend in den heiligen Hallen der Marbacher Wendelinskapelle.

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 12€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube, Marktstrasse 2, 71672 Marbach am Neckar


[Schillers Frauen] - Autorenlesung mit Ursula Naumann

Montag, 16. März 2015, 20 Uhr, Rathaus Marbach Bürgersaal

[Schillers Frauen] - Autorenlesung mit Ursula Naumann

Die Germanistin und Schriftstellerin Ursula Naumann hat sich durch spannende Biographien einen Namen gemacht. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Bücher über die Frauen an der Seite Friedrich Schillers.

Ihre Biographie über die Schwestern Lengefeld diente als Vorlage für Dominik Grafs Film: Geliebte Schwestern.

Frau Naumann wird in unserer Veranstaltung über Schillers Frauen lesen und erzählen und dabei manchen Schiller-Mythos auf die Probe stellen.

Eintritt 7€, 4€ für Mitglieder des Marbacher Schillervereins, eine Kooperation mit der Schiller-VHS und dem Marbacher Schillerverein

Ort: Bürgersaal im Rathaus Marbach, Marktstrasse 23, 71672 Marbach am Neckar


[Bella Clara] - Buchpremiere mit Petra Durst-Benning

Donnerstag, 12. März 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Bella Clara] - Buchpremiere mit Petra Durst-Benning

Eine ganz besonders große Freude ist es uns, dass die renommierte Bestseller-Autorin Petra Durst-Benning wieder die Schillerstadt besucht. Dieses Mal aber mit der exklusiven DeutschlandpremiereIhres neuen Romans "Bella Clara", der Abschluss der erfolgreichen "Jahrhundertwind"-Trilogie. Wieder wird eine starke Frau im Mittelpunkt der Geschichte stehen, wieder wird es um ein Leben gehen, das die Konventionen der damaligen Gesellschaft sprengt. Die Natur und die Heilkräfte der Pflanzen werden eine große Rolle spielen, und vielleicht erwartet Sie neben den vielen feinen Überraschungen des Teams der Buchhandlung Taube auch das eine oder andere natürliche Schönheitsgeheimnis... wer weiß.

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 16€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Schlosskeller, Strohgasse 3, 71672 Marbach am Neckar


[Geschenke und Papeterie] - Neueröffnung

Samstag, 07. März 2015, Buchhandlung Taube Marbach

[Geschenke und Papeterie] - Neueröffnung

Karten, Geschenke, schöne Dinge mit Charme und Inspiration - für Dich, für Freunde, zum Tag-Verschönern, zum Jagen und Sammeln, zum Sich-Freuen und Andere-Beglücken, zum Herzwärmen und Freude-Machen.

Marbachs schönste und größte Auswahl ab 07. März in der Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle.

Zur Eröffnung feiern wir am Samstag mit einem Gläschen Sekt und den ersten Einkäufen von der Hamburger Messe "nordstil". Bestimmt ist auch das Richtige für Dich dabei... taurus, artebene, cedon, fotoeigenart, polacards, paruspaper und vieles mehr... 


[Lesestoff im Frühling]

Samstag, 07. März 2015, 11:00 Uhr, Buchhandlung Taube Brackenheim

[Lesestoff im Frühling]

Neue Bücher im Frühjahr 2015 - Gelesen und vorgestellt von Karin Fu

 

Lassen Sie sich unterhalten und werfen Sie den einen oder anderen Blick in die neuen Bücher der Saison. Genießen Sie eine vielseitigen Veranstaltung inmitten von Büchern und Bücherwürmern mit Zeit zum Schmökern und literarischen Tipps für ungetrübtes Lesevergnügen.

Eintritt frei, begrenzte Teilnehmerzahl, um Voranmeldung unter brackenheim@buchhandlung-taube.de oder Fon 07135-936183 wird gebeten

Ort: Buchhandlung Taube Brackenheim


[Legende Nachtcafe] - ein Abend mit Wieland Backes und seinem neuen Zitatebuch

Freitag, 06. Februar 2015 und Freitag, 27. Februar 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Legende Nachtcafe] - ein Abend mit Wieland Backes und seinem neuen Zitatebuch

Ein gelungenes Zitat schließt das Nachtcafé klassischerweise ab, und das ist auch gut so! Wieland Backes Zuschauer beim Nachtcafé bestehen förmlich darauf: das passende Zitat zum Ende der Sendung. Ein geistreicher Spruch vor dem Zubettgehen, ein intellektueller Hirnkitzler und charmanter und erinnerungsstarker Ausspruch. Diesen "Schlusssatz" am Ende wollen wir noch mitnehmen, wollen ihn bedenken, über ihn schmunzeln oder gar lauthals lachen.

An diesem Abend lädt Wieland Backes ein zu einer Tour durch die nachdenklich-witzige Welt der Lebensweisheit, u. a. mit Wilhelm Busch, Heine, Oscar Wilde und Karl Kraus, Goethe, Schopenhauer, Mark Twain und Woody Allen. Und ganz nebenbei erfahren wir einige interessante Anekdoten aus den Nachtcafé-Jahren. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend mit Wieland Backes. 

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 18€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Schlosskeller, Strohgasse 3, 71672 Marbach am Neckar AUSVERKAUFT!


[Zeugnis ablegen bis zum Letzen] - Die Tagebücher des Victor Klemperer

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Zeugnis ablegen bis zum Letzen] - Die Tagebücher des Victor Klemperer

Votrag und Lesung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus


Victor Klemperer (1881-1960), Zeitzeuge und Chronist der Greueltaten des NS-Regimes, schuf mit seinen scharfsinnigen Analysen – auch zur Sprache des 3. Reiches – wichtige und noch immer gültige Dokumente der Zeitgeschichte.
Seine Tagebücher zeichnen sich durch präzise wiedergegebene, sehr detaillierte Betrachtungen des Alltags unter der Nazi-Herrschaft aus. Gleichzeitig zeigen Sie uns einen Menschen, der nicht an den menschenverachtenden Ungerechtigkeiten der Diktatur zerbricht.

Wilhelm Lohrmann, Oberstudienrat a.D., wird am „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“
zusammen mit Markus Schneider ausgewählte Stellen aus diesen Tagebüchern lesen und historisch einordnen. Musikalisch wird die Lesung mit Werken der Zeit umrahmt.

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 10 Euro, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marbach


[Buchgenuss und Lesestoff]

Dienstag, 09. Dezember 2014, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Buchgenuss und Lesestoff]

Vorweihnachtlicher Bücherabend mit Karin Fu und Markus Schneider

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und Markus Schneider haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die beiden Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Sekt und feinen Häppchen entscheidet es sich doch eh viel besser.

Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 10€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach AUSVERKAUFT!


[Buchgenuss und Lesestoff]

ZUSATZTERMIN - ZUSATZTERMIN - ZUSATZTERMIN - ZUSATZTERMIN Montag, 08. Dezember 2014, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Buchgenuss und Lesestoff]

Vorweihnachtlicher Bücherabend mit Karin Fu und Markus Schneider

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und Markus Schneider haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die beiden Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Sekt und feinen Häppchen entscheidet es sich doch eh viel besser.

Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 10€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Buchgenuss und Lesestoff]

Dienstag, 02. Dezember 2014, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Buchgenuss und Lesestoff]

Vorweihnachtlicher Bücherabend mit Karin Fu und Markus Schneider

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und Markus Schneider haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die beiden Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Sekt und feinen Häppchen entscheidet es sich doch eh viel besser.

Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 10€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Ladies in Red] - Karin Fu leuchtet rot und Sabine Piasecki schenkt ein

Freitag, 14. November 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Ladies in Red] - Karin Fu leuchtet rot und Sabine Piasecki schenkt ein

Rot ist eine starke Farbe. Und einen starken Abend dürfen Sie erwarten, wenn die Wortliebhaberin Karin Fu die Literatur nach roten Spuren durchstöbert. Die Gedichte, Erzählungen und Songs werden von der sympathischen Wein-Fachfrau Sabine Pisaecki (Lieber Wein, Langenburg) durch leckere Weinverkostungen aus französischen Landen kongenial und verführerisch begleitet. Ein dualer Genuss, unterhaltsam und gschmackig.

Eintritt mit Weinverkostung und frischen Brotleckereien 16€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Ladies in Red] - Karin Fu leuchtet rot und Sabine Piasecki schenkt ein

Freitag, 07. November 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Ladies in Red] - Karin Fu leuchtet rot und Sabine Piasecki schenkt ein

Rot ist eine starke Farbe. Und einen starken Abend dürfen Sie erwarten, wenn die Wortliebhaberin Karin Fu die Literatur nach roten Spuren durchstöbert. Die Gedichte, Erzählungen und Songs werden von der sympathischen Wein-Fachfrau Sabine Pisaecki (Lieber Wein, Langenburg) durch leckere Weinverkostungen aus französischen Landen kongenial und verführerisch begleitet. Ein dualer Genuss, unterhaltsam und gschmackig.

Eintritt mit Weinverkostung und frischen Brotleckereien 16€, Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Liebes Bäsle Häsle] - Mozarts Briefe und seine Musik

Freitag, 10. Oktober 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Liebes Bäsle Häsle] - Mozarts Briefe und seine Musik

mit Christiane Eitzenhöffer und Markus Schneider

Es gibt wenig, was Mozart nicht in seinen vielen Briefen an Familie und Freunde aufgezeichnet hätte: die Erlebnisse und Eindrücke, die er auf seinen Reisen sammelte, seine Auseinandersetzungen mit dem Vater, seine Gefühle, Sehnsüchte, seinen Zorn und seine Liebe zur Musik.

Ein besonderes Vergnügen sind hier die sogenannten "Bäslesbriefe", die Mozart an seine Cousine Maria schrieb, wahre Kabinettstückchen des absurden Wortwitzes und überschaumend vor launigen Einfällen. Lernen Sie den lieben Gott der Musik von seiner derb-komischen und lausbübischen Seite kennen und lauschen Sie den unvergleichlichen und genialen Notenspielereien dieses Ausnahmemusikers.

Die Pianistin Christiane Eitzenhöffer interpretiert feine Mozart-Trouvaillen und Markus Schneider zeichnet anhand der Briefe die frühen Mozartjahre nach.

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 12€, 
Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelisnkapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Liebes Bäsle Häsle] - Mozarts Briefe und seine Musik

Donnerstag, 02. Oktober 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Liebes Bäsle Häsle] - Mozarts Briefe und seine Musik

mit Christiane Eitzenhöffer und Markus Schneider

Es gibt wenig, was Mozart nicht in seinen vielen Briefen an Familie und Freunde aufgezeichnet hätte: die Erlebnisse und Eindrücke, die er auf seinen Reisen sammelte, seine Auseinandersetzungen mit dem Vater, seine Gefühle, Sehnsüchte, seinen Zorn und seine Liebe zur Musik.

Ein besonderes Vergnügen sind hier die sogenannten "Bäslesbriefe", die Mozart an seine Cousine Maria schrieb, wahre Kabinettstückchen des absurden Wortwitzes und überschaumend vor launigen Einfällen. Lernen Sie den lieben Gott der Musik von seiner derb-komischen und lausbübischen Seitekennen und lauschen Sie den unvergleichlichen und genialen Notenspielereien dieses Ausnahmemusikers.

Die Pianistin Christiane Eitzenhöffer interpretiert feine Mozart-Trouvaillen und Markus Schneider zeichnet anhand der Briefe die frühen Mozartjahre nach.

Eintritt mit kleiner Taube-Geniesser-Verpflegung 12€, 
Kooperation mit der Schiller-VHS

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelisnkapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Marbach entspannt...] ...smoother Sound und fruchtige Smoothies

Freitag, 06.06.2014 - 11 bis 13 Uhr

[Marbach entspannt...] ...smoother Sound und fruchtige Smoothies

Steffen Grell ist Entspannungspianist und sein Ziel ist Marbach zu entspannen. Bei Konzerten im öffentlichen Raum, im Alltag schafft er es mit seiner smoothen Musik, seinen ruhigen und träumerischen Klängen, die Menschen innehalten zu lassen und den Augenblick wahrzunehmen. Das ist eine wunderbare Idee, wie wir finden. Und deshalb freuen wir uns auch sehr, dass Steffen Grell in die Wendelinskapelle kommt und uns und Ihnen die Chance gibt Ruhe und Entspannung im Alltag zu entdecken. Gemeinsam mit Monika Schreiber von der Galerie in der Wendelinskapelle laden wir Sie ein, ein wenig Zeit bei uns zu verbringen und zu entspannen. Damit Sie Ihrem Körper gleichzeitig was Gutes tun können, bieten wir Ihnen frische, fruchtige Smoothies an - ein Rund-um-Verwöhnprogramm. Na was halten Sie davon? 

Eintrittskarten? Gibt es keine. Es kostet nichts. Bringen Sie einfach ein bisschen Zeit und Muse mit.

Ort: Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach


[Reiner Wein]

Mittwoch, 21. Mai 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Reiner Wein]

... Autorenlesung mit Martin Walker

Einen Korb mit Wein, Käse und Baguette im Kofferraum - so kennen die Krimifans den gemütlichen und scharfsinnigen kommunalen Polizeibeamten der kleinen Stadt St.Denis im Perigord: Bruno, chef de police.

Brunos Schöpfer, der schottische Bestesellerautor Martin Walker kommt während seiner kleinen Deutschlandtournee auf unsere Einladung auch nach Marbach, und das macht uns stolz wie Oskar. 

Ein großartiger Abend mit dem charmanten Autor ist garantiert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Eintritt mit Taube-Geniesser-Verpflegung 12€, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube und bei der Schiller-VHS

Ort: Schlosskeller, Strohgasse 3, 71672 Marbach * Kooperation mit der Schiller-VHS


[Lesestoff]

Samstag, 05. April 2014, 11:00 Uhr, Brackenheim

[Lesestoff]

...ein vergnüglicher Frühlingsspaziergang auf den Wiesen der Neuerscheinungen.

Karin FU, Leserin aus Leidenschaft, Buchhändlerin, Sängerin und Schauspielerin, unternimmt mit uns einen informativen Rundgang durch den frühlingsfrischen Blätterwald. Dabei stellt sie Ihnen mit Witz, Charme und Elan ausgwählte Titel der Saison vor, die ihr besonders am Herzen liegen und für die es sich lohnt, eine angenehme Liegeposition in Ihrem Lieblingssessel einzunehmen.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, um Reservierung wird aber gebeten per Telefon 07135-936183 oder per Mail

Ort: Buchhandlung Taube, Henry-Miller-Strasse 3, 74336 Brackenheim


[Winterreise]

Freitag, 21. Februar 2014, 19.30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Winterreise]

...ein szenisch-musikalischer Dialog

Die unvergleichlich melancholisch-schöne Musik von Franz Schubert liefert die Grundlage für diesen besonderen Liederabend. Christiane Eitzenhöffer verleiht den Tönen am Klavier Gehör, Axel Grau interpretiert die Texte von Wilhelm Müller gesungen und gesprochen. Dem Spannungsbogen dieses Liedzyklus ist es geschuldet, dass die beiden Akteure weit mehr bieten als einen klassischen Liederabend. Erlebbar wird da die Einsamkeit des Wanderers, seine Gedanken nehmen Form an. Text, Musik und Stimmung verschmelzen zu einem Größeren.

Wir laden ein zu einem faszinierenden Abend in der altehrwürdigen Wendelinskapelle mit Christiane Eitzenhöffer (Klavier) und Axel Grau (Gesang), unter der Regie von Michael Schweda. 

Eintritt 10€, inklusive kleiner Verpflegung, Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube in Marbach und Brackenheim und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach

AUSVERKAUFT!


[Die Champagnerköngin]

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19:30 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Die Champagnerköngin]

...Autorenlesung mit Petra Durst-Benning

Es ist uns eine große Ehre, Petra Durst-Benning bei uns in der Wendelinskapelle begrüssen zu dürfen. Die sympathische Bestseller-Autorin stellt hier ihren neuen Roman "Die Champagnerkönigin", den zweiten Band der Jahrhundertwind-Triologie vor.

"Die Champagnerkönigin" erzählt die Geschichte der jungen Fabrikantentochter Isabelle, die der Liebe ihres Lebens Leon in die Champagne folgt um dort mit ihm das ererbte Weingut zu führen. Doch Intrigen und Schicksalsschläge werfen das junge Glück aus der Bahn, und Isabelle sieht sich bald der größten Herausforderung ihres Lebens gegenüber... Ein wahres Feuerwerk der Sinnlichkeit ist dieser neue Roman, der wieder im Jahrhundertwendejahr 1899/1900 spielt. Und einmal mehr beweist die Autorin, dass sich gute Unterhaltung und gut recherchierter zeitgeschichtlicher Hintergrund nicht ausschliessen. Freuen Sie sich auf diesen besonderen Abend in der Wendelinskapelle.

Eintritt inklusive Schaumweinverkostung 12€, Karten im Vorverkauf in den Buchhandlungen in Brackenheim und Marbach und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse

Ort: Buchhandlung Taube, Marktstrasse 2, 71672 Marbach

AUSVERKAUFT!


[Buchgenuss und Lesestoff]

Montag, 02. und 09. Dezember 2013, 19:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Buchgenuss und Lesestoff]

Vorweihnachtlicher Bücherabend mit Karin Fu und Markus Schneider

Es weihnachtet sehr, und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Vorweihnachtszeit bewusster, entspannter und freudenreicher zu feiern. Fangen Sie doch beim Schenken an!
Karin Fu und Markus Schneider haben die passenden Tipps für Sie parat: mit Witz und Charme präsentieren die beiden Buchhändler und Büchernarren ihre Lieblingsbücher der Saison. Anschliessend haben Sie dann die Möglichkeit in aller Ruhe, in lockerer Atmosphäre zu stöbern, zu lesen, auszuwählen und einzukaufen. Abseits des Alltagstrubels finden Sie genau das Richtige für Ihre Lieben. Und bei einem Gläschen Sekt und feinen Häppchen entscheidet es sich doch eh viel besser. Eintritt inklusive kleiner vorweihnachtlicher Verpflegung 8€, Vorverkauf ab sofort, keine Abendkasse!

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach

BEIDE TERMINE SIND LEIDER AUSVERKAUFT!


[Lesestoff mit Karin Fu]

Samstag, 23. November 2013, 11:00 Uhr, Buchhandlung Taube Brackenheim

[Lesestoff mit Karin Fu]

...ein vergnüglicher Herbstspaziergang durch den Wald der Neuerscheinungen.

Karin FU, Leserin aus Leidenschaft, Buchhändlerin, Sängerin und Schauspielerin, unternimmt mit uns einen informativen Rundgang durch den herbstlichen Blätterwald. Dabei stellt sie Ihnen mit Witz, Charme und Eland ausgwählte Titel der Saison vor, die ihr besonders am Herzen liegen und für die es sich lohnt, eine angenehme Liegeposition in Ihrem Lieblingssessel einzunehmen.

Und natürlich sind da auch schon die besten Tipps zum Weihnachtsfest dabei. Denn wir wollen, dass Sie einen entspannten Advent geniessen können. Suchen sich also schon vorher die Buchgeschenke für Ihre Lieben zusammen. Karin FU und das Team der Buchhandlung Taube helfen Ihnen dabei gerne.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, um Reservierung wird aber gebeten per Telefon 07135-936183 oder per Mail

Ort: Buchhandlung Taube, Henry-Miller-Strasse 3, 74336 Brackenheim


[

Mittwoch, 20. November 2013, 19:30 Uhr, Stadtbücherei Brackenheim

["Unterholz" - Autorenlesung mit Jörg Maurer]

... ein Alpenkrimi-Abend auf der Wolzmüller-Alm


Der fünfte Alpenkrimi von Spiegel-Bestseller-Autor Jörg Maurer.
Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die "Tote ohne Gesicht" zu erfahren, laufen ins Leere. Endlich verrät das Bestatterehepaar a.D. Grasegger dem Kommissar, dass es sich bei der Toten um die "Äbtissin" handeln soll, eine branchenberühmte Auftragskillerin. Wer hat es geschafft, sie umzubringen? Da geschieht ein weiterer Almenmord, ein mysteriöser Maler gerät ins Fadenkreuz, und Jennerwein pirscht mit seiner Truppe durchs Unterholz...
Eine gemeinsame Veranstaltung der Volkshochschule Unterland, der Buchhandlung Taube und der Stadtbücherei Brackenheim.

Eintritt 8,00€ im Vorverkauf, an der Abendkasse 10,00€. Vorverkauf in der Stadtbücherei, in der Buchhandlung Martina Taube und bei der Außenstelle der VHS Unterland in Brackenheim.

Ort: Stadtbücherei Brackenheim, Heilbronner Strasse 36, 74336 Brackenheim


[Am Abend gab es Brotsupp]

Montag, 18. November 2013, 19:00 Uhr, Keltersaal der Weingärtner Marbach

[Am Abend gab es Brotsupp]

... Lesung und Erinnerungsabend mit Lydia und Gerhard Stilz

In Kooperation mit der WG Marbach freuen wir uns sehr am 18.11.2013 Lydia Stilz und ihren Bruder Gerhard Stilz in Marbach begrüßen zu dürfen.
Lydia Stilz, Tochter einer alteingesessenen Weingärtnerfamilie aus Schnait im Remstal, hat sich an Schönes und Mühevolles, an Freud und Leid im Weingärtneralltag anno 1940 erinnert, als sie zwölf war. Aber nicht nur: Wo die eigenen Erinnerungen nicht ausreichten, wurden Bekannte und Verwandte
befragt, wurde akribisch recherchiert und Erinnertes verglichen. Wie war das damals genau? Und wie schwätzte man im alten Weingärtner-Schwäbisch? Denn diese Zeitreise ist nicht zuletzt auch eine Reise zu einer fast verlorenen bäuerlichen Mundart.
Das Ergebnis dieser Rückschau ist das beeindruckende Zeitzeugnis einer untergegangen Welt, wie es in dieser Detailfülle und Anschaulichkeit seinesgleichen sucht. Dafür sorgt nicht zuletzt auch die Bebilderung. Die zeitgeschichtlichen, teils noch nie publizierten Fotografien hat der Bruder der Autorin, Herausgeber Professor Gerhard Stilz, aus öffentlichen und privaten Archiven zusammengetragen, bewertet und mit den Beschreibungen verglichen.

Ein Buch für die Nachgeborenen und diejenigen, die sich erinnern wollen.

Eintritt inklusive Weinverkostung und kleinem Imbiss 10€ Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Taube, bei der Weingärtner Marbach eG und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse. Ort: Keltersaal der Weingärtner Marbach eG, Affalterbacher Strasse 65, Marbach LEIDER AUSVERKAUFT, keine Karten mehr an der Abendkasse!


[Das Gute, Schöne und Wahre]

Montag, 28. Oktober 2013, 20:00 Uhr, Buchhandlung Taube Marbach

[Das Gute, Schöne und Wahre]

...Denis Scheck präsentiert Neuerscheiungen, Preiswürdiges und Fragwürdiges in der Wendelinskapelle

In den "heiligen Hallen" der ehrwürdigen Wendelinskapelle begrüßen wir Denis Scheck, und freuen uns gemeinsam mit ihnen auf einen lustvollen Bücherabend. Der Literaturkritiker und Moderator der ARD-Büchersendung "druckfrisch" nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn er sich herrlich ehrlich und überzeugt gegen schwache und unnütze Bücher ausspricht. Genauso leidenschaftlich setzt er sich aber für das Lesen überhaupt und für gute Bücher ein. "Ich kann mir ohne Bücher kein irdisches Glück vorstellen", so zitiert er Arno Schmidt - und sie dürfen sich sicher sein, dass sie an diesem Abend nicht nur bestens unterhalten werden, sondern auch den einen oder anderen besonderen Lesetipp mit nach Hause nehmen.

Ort: Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle, Marktstrasse 2, 71672 Marbach

AUSVERKAUFT!